Breitensport - Aktuelles

Breitensport - 24.04.2018

Sportabzeichen-Auftaktveranstaltung der ASG-Breitensportabteilung am Samstag, 28.04.2018, 14 - 16 Uhr im Stadion Glockenspitze Altenkirchen.
„JA! Dieses Jahr machen wir das Sportabzeichen“. Das ist das Motto der Auftaktveranstaltung der ASG-Breitensportabteilung zum Erwerb des Sportabzeichens 2018.
Alle Sportabzeichen-Interessierte sind zu dieser Auftaktveranstaltung der ASG-Breitensportabteilung am Samstag, 28. April 2018 ab 14 Uhr im Stadion Altenkirchen herzlich eingeladen.

Weitere Infos (bitte anklicken):

Plakat Auftaktveranstaltung Sportabzeichen

24.04.2018 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Breitensport - 24.04.2018

ASG-Story „Ein Verein stellt sich vor“. Heute „Breitensport – Teil 1“ mit interessanten Informationen.

Hier kommt die ASG-Story (bitte anklicken):

ASG-Story Breitensport – Teil 1

24.04.2018 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Gesamtverein

Einladung zur ASG-Jahreshauptversammlung am Dienstag, 10.04.2018 um 19.00 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Altenkirchen

Alle ASG-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an der Jahreshauptversammlung der Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e. V. (ASG Altenkirchen) am Dienstag, 10. April 2018 um 19.00 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Altenkirchen teilzunehmen.

Der ASG-Vorstand und die ASG-Abteilungen informieren über wichtige Ereignisse der letzten beiden Jahre sowie die Mitglieder- und Finanzentwicklung. Einige verdiente, langjährige Vereinsmitglieder werden geehrt und es erfolgt die Neuwahl des Geschäftsführenden Vorstands für die nächsten beiden Jahre

Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Tagesordnung

02.04.2018 – Bericht: Klaus Schneider

Breitensport - 11.03.2018

Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018 und Überreichung der Sportabzeichen 2017
Bei fast richtigem Frühlingswetter begaben sich mehr als 60 Wanderer im Alter von sechs bis 80 Jahren am 4. März auf einen zweistündigen Rundwanderweg von Schürdt über Giershausen und Orfgen zum Hotel Hubertushöhe. Die Wege waren noch hart gefroren, zum Teil noch mit Schnee bedeckt, aber die Temperaturen waren nach der langen Frostperiode im Februar richtig angenehm.
Die vom Ehrenvorsitzenden der ASG, Franz Weiss, geführte Strecke war perfekt geplant und nach exakt zwei Stunden war das Ziel Hubertushöhe erreicht. Das gute Essen – Spaghetti Bolognese für die Kinder und ein schönes Buffet für die Erwachsenen - war nach dem fordernden Spaziergang gerade das Richtige.
177 Sportabzeichen durfte Sportabzeichen-Koordinator Jürgen Janke für 2017 an Sportlerinnen und Sportler zwischen sechs und 80 Jahren ausgeben.

Janke freute sich auch über die 8 Familienurkunden, die er für die Teilnahme von drei oder mehr Mitgliedern einer Familie aushändigen durfte.

Zehn Mitglieder der Damen-Gymnastik-Gruppe unter der Leitung von Iris Hopp, und 12 Fußballer der B-Jugend der ASG mit ihrem Trainer Torsten Gerhardt erfüllten ebenfalls die Bedingungen zum Sportabzeichen 2017. Die Schwimmabteilung der ASG stellte dieses Jahr mit 39 Absolventen die größte geschlossene Gruppe aller Teilnehmer.
Spitzenreiter bei den Sportabzeichen der Jugendlichen waren Maren Asbach (12 Wiederholungen) und Phillip Müller (10 Wiederholungen). Die Jüngste war die sechsjährige Juna Bäcker, die die Bedingungen bravourös in Gold erfüllte.

Besonders erwähnenswert ist, dass Karl-Heinz Pfeiffer das Sportabzeichen in diesem Jahr zum 41. Mal in Händen hielt. Hilde Janke war zum 40. Mal mit Erfolg dabei – auch eine besondere und seltene Leistung.
Ebenfalls ein besonderes Sportabzeichen erreichten Iris Hopp und Dieter Becker mit der 15. Wiederholung, Anja Müller, Manfred Hoschatt und Dr. Werner Matron mit der jeweils 10. Wiederholung.

Der stellvertretende Vorsitzende der Breitensportabteilung, Jürgen Janke, überreichte im Rahmen dieser Veranstaltung den Erhard-Marenbach-Pokal an Jürgen Hees. Hees  wurde damit für seine herausragenden läuferischen Leistungen und seine langjährige Arbeit als Kassierer der Gesamt-ASG geehrt.
Am frühen Nachmittag trennte man sich mit der Aussicht auf ein erfolgreiches Sportjahr 2018!

Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018
Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018
Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018 Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018
Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018 Winterwanderung der Breitensportabteilung am 4.03.2018

11.03.2017 – Bericht: Jürgen Janke (Bilder: Karlheinz Bachmann)

Gesamtverein 21.12.2017

Weihnachts- und Neujahrsgruß des ASG-Vorstands

Weihnachts- und Neujahrsgruß des ASG-Vorstands

21.12.2017 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Breitensport - 24.06.2017

Fortbildung Prüferlizenz für das Deutsche Sportabzeichen am 19. August 2017 in Altenkirchen
Der Sportbund Rheinland bietet eine Fortbildung zur Erlangung/ Verlängerung der Prüferlizenz für das Deutsche Sportabzeichen an.
Datum 19.08 2017, 9.00 – ca.15.00 Uhr in Altenkirchen

Anmeldung beim Sportbund Rheinland (SBR) Koblenz.

24.06.2017 – Bericht: Gabriele Sauer

Gesamtverein – 18.04.2017

ASG-Poloshirt
Aus unseren Abteilungen kam die Anregung, ein einheitliches Outfit für Veranstaltungen usw. zu haben. Dies wurde vom geschäftsführenden ASG-Vorstand umgesetzt.

Hier die weiteren Informationen zum Aussehen und Erwerb des „ASG-Poloshirt“

Breitensport - 14.04.2017

Sportabzeichen-Auftaktveranstaltung der ASG-Breitensportabteilung am Samstag, 29.04.2017, 14 - 16 Uhr im Stadion Glockenspitze Altenkirchen.
„JA! Dieses Jahr machen wir das Sportabzeichen“. Das ist das Motto der Auftaktveranstaltung der ASG-Breitensportabteilung zum Erwerb des Sportabzeichens 2017.
Alle Sportabzeichen-Interessierte sind zu dieser Auftaktveranstaltung der ASG-Breitensportabteilung am Samstag, 29. April 2014 ab 14 Uhr im Stadion Altenkirchen herzlich eingeladen.

Weitere Infos (bitte anklicken):

Plakat Auftaktveranstaltung Sportabzeichen
Banner „50 Jahre Sportabzeichen DOSB und ASG Altenkirchen“

14.04.2017 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Breitensport - 20.03.2017

Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen
Freudensprünge und glückliche Gesichter beim letzten beim letzten Hallen-Cup 2017 in Wissen für die Leichtathletik-Kids der ASG Altenkirchen.
In Gebhardshain noch auf Platz zwei konnte sich diesmal  Jacob George mit einem hervorragenden Gesamtergebnis den ersten Platz mit 976 Punkten sichern.
Und wieder gab es eine große Überraschung  für die Ludwigs Kinder Dora und Elias.
Dora Ludwig erreichte den zweiten Platz mit 1116 Punkten.
Bei der Siegerehrung wurden nun die Kinder der Klasse M10 Jahrgang 2007 aufgerufen. Doch die Spannung wuchs als die letzten 3 Platzierungen genannt wurden. In Gebhardshain noch auf Platz fünf war es diesmal Elias Ludwig, der ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen durfte.
Weitere Teilnehmer erfreuten sich über Medaillen und Urkunden: Sina Meier, Luisa Schmahl, Ben Leiberich, Lilly Leiberich, Emma Luisa Schintz und Diana Derr.

Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen
Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen
Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen
Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen Sportfest der Kinderleichtathletik am 19.03. in Wissen

20.03.2017 – Bericht: Jürgen Lingenbrink

Breitensport - 12.03.2017

Erfolgreiche Teilnahme der ASG Altenkirchen Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain
Endlich auf dem Treppchen, und das ganz oben. Eine kleine Überraschung erlebte Dora Ludwig beim Hallensportfest am 11.03.2017 der LG Sieg und Kreis Altenkirchen in Gebhardshain. Ihre kurzfristige Entscheidung, an diesem Dreikampf noch zu starten, wurde mit 1121 Punkten und einem ersten Platz belohnt.

Auch unser junges Talent Jacob George konnte sich mit einem hervorragenden Ergebnis von 993 Punkten einen zweiten Platz  sichern.
Weitere gute Ergebnisse und viel Freude auf die begehrten Medaillen hatten die Teilnehmer Marc Geldt, Tabea Pesch, Boas Reimer, Priscilla Reimer, Luisa Schmahl, Patryk Kincyk und Elias Ludwig.

Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain
Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain
Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain
Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain Kinder-Leichtathletik beim Hallensportfest in Gebhardshain

12.03.2017 – Bericht: Jürgen Lingenbrink

Breitensport - 09.03.2017

Weitere Bilder zur Winterwanderung der ASG-Breitensportabteilung mit Verleihung der Sportabzeichen.
Hier die Bilder unter „GALERIE – BREITENSPORT“.
07.02.2016 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Breitensport - 07.03.2017

Winterwanderung der ASG-Breitensportabteilung am 5.03.2017 und Überreichung der
Sportabzeichen 2016

Trotz der mäßigen Wetterprognose machten sich mehr als 50 Wanderer im Alter von sechs bis fast 80 Jahren am 5. März auf den Weg vom Sportzentrum in Altenkirchen nach Eichelhardt. Ab und zu regnete es und der Wind blies kräftig in die Regenschirme. Trotzdem trafen die Sportler in bester Laune im Sportlerheim Eichelhardt ein und stärkten sich dort am reichhaltigen Lasagne-Buffet.
130 Sportabzeichen durfte Sportabzeichen-Koordinator Jürgen Janke für 2016 an Sportlerinnen und Sportler zwischen sechs und 79 Jahren ausgeben.
Janke freute sich auch über die 9 Familienurkunden, die er für die Teilnahme von drei oder mehr Mitgliedern einer Familie aushändigen durfte. Herausragend war hier die Familie Rössling-Jendroßek, die mit fünf Personen teilnahm und die Urkunde zum 21. Mal erhielt.
Neun Mitglieder der Damen-Gymnastik-Gruppe unter der Leitung von Iris Hopp, und 17 Fußballer der B- und C-Jugend der JSG mit ihren Trainern Torsten Gerhardt und Maik Rumpel, erfüllten ebenfalls die Bedingungen zum Sportabzeichen 2016.
Spitzenreiter bei den Sportabzeichen der Jugendlichen war Phillip Müller mit 9 Wiederholungen. Die Jüngsten waren die sechsjährigen Emma Luisa Schintz und der gleichaltrige Nathanael Köhl mit ihren ersten Sportabzeichen.
Besonders erwähnenswert ist, dass Herbert Rössling das Sportabzeichen in diesem Jahr zum 50. Mal in Händen hielt und Karl-Heinz Pfeiffer zum 40. Mal. Diese beiden Jubiläumssportabzeichen überreichte der stellvertretende ASG-Vorsitzende Karlheinz Bachmann. Herbert Rössling erhielt aus diesem Anlass ein Geschenk der Breitenportabteilung. Rössling und Pfeifer werden vom Sportbund Rheinland zusätzlich für ihre außergewöhnlichen Leistungen geehrt.
Nach der Überreichung bedankte sich Herbert Rössling für die Ehrung und betonte, dass er stolz und glücklich sei, die Bedingungen von 1967 - damals noch zum Teil auf dem Sportplatz an der Karlstraße -  jedes Jahr erfüllt zu haben. Auch die Entwicklung der ASG mit ihren vielen Abteilungen und Untergruppen mache ihn stolz.
Ein besonderes Sportabzeichen erreichten auch Ilse Rössling mit der 30. Wiederholung, Eleonore Adorf, Bernd Hönnemann und Carmen Klein mit der jeweils 20. Wiederholung.
Die Vorsitzende der Breitensportabteilung, Gaby Sauer, überreichte im Rahmen dieser Veranstaltung den Erhard-Marenbach-Pokal an Hilde Janke. Sie wurde damit für ihre 37jährige  Übungsleitertätigkeit in der Leichtathletik und in der Wirbelsäulengymnastik geehrt. Hilde Janke war seit 1980 als Übungsleiterin bei der Breitensportabteilung tätig. Ab 2004 machte sie die Ausbildung zum Fachübungsleiter  für Wirbelsäulengymnastik und baute eine Gruppe für  Rückengymnastik auf. Aus kleinen Anfängen stieg die Teilnehmerzahl auf 30 an, so dass eine zweite Gruppe eingerichtet wurde. Am 1.1.2017 beendete Hilde Janke aus Altersgründen ihre Tätigkeit als Übungsleiterin bei der ASG. Die Abteilungsvorsitzende Gaby Sauer überreichte Hilde Janke einen Gutschein als Dankeschön  der Abteilung.
Am frühen Nachmittag trennte man sich mit der Aussicht auf ein erfolgreiches Sportjahr 2017!

Gruppenbild ASG Winterwanderung
Gruppenbild ASG Winterwanderung
Jubiläumssportabzeichen Herbert Rössling, Ilse Rössling, Karl-Heinz Pfeiffer Herbert Rössling nach dem Hochsprung „Geschafft"
Jubiläumssportabzeichen Herbert Rössling, Ilse Rössling, Karl-Heinz Pfeiffer Herbert Rössling nach dem Hochsprung „Geschafft"

07.03.2017 – Bericht: Jürgen Janke

Breitensport - 01.03.2017

ASG Altenkirchen beim Altenkirchener Karnevalsumzug.
Unsere ASG-Schwimmgruppe hat wie in den vergangenen Jahren wiederum unseren Verein mit einem Motivwagen beim Altenkirchener Karnevalsumzug repräsentiert.
Zusätzlich hatte die ASG-Fußballabteilung einen vielbesuchten Stand an der Kölner Straße (gegenüber Wiedstraße) eingerichtet.
Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden der ASG Altenkirchen!
Bilder zum “Karneval in Altenkirchen” sind auf dieser ASG-Website u. a. unter
“GALERIE – Allgemein” eingestellt.

01.03.2017 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Breitensport - 28.02.2017

Unsere ASG-Schwimmgruppe hat unseren Verein wieder beim Altenkirchener Karnevalsumzug vertreten.
Hier einige Bilder (Fotos: Andrea Grab)

 

Altenkirchener Karnevalsumzug 2017
Altenkirchener Karnevalsumzug 2017 Altenkirchener Karnevalsumzug 2017

28.02.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Breitensport - 05.02.2017

Die Winter-/Frühlingswanderung der Breitensportabteilung der ASG Altenkirchen findet am Sonntag, 5. März 2017 statt
Die Winter-/Frühlingswanderung der Breitensportabteilung der ASG Altenkirchen findet am Sonntag, 5. März statt. Start ist um 10.30 Uhr am Parkplatz Sportzentrum Glockenspitze.
Wir wandern Richtung Eichelhardt. Nach einem Imbiss im Bürgerhaus am Sportplatz Eichelhardt,  Beginn ca. 12.15 Uhr, geben wir die Sportabzeichen 2016 aus.
Um Anmeldung wird gebeten bis Dienstag, 28. Februar, bei den Übungsleitern der Sportgruppen / bei Gaby Sauer, Telefon 02681-6474 / bei Jürgen Janke, Telefon 02688-524 bzw. Email jejanke@t-online.de .

05.02.2017 – Bericht: Jürgen Janke

 

Big Image