Fußball - Aktuelles - Herren

 

Fußball - (Februar 2018)

Erstes Rheinlandligaspiel (Nachholspiel) unserer 1. SG-Mannschaft nach der Winterpause gegen die SG Ellscheid am Sonntag, 18.02.2018 um 15.00 Uhr in Neitersen.
Wir hoffen alle auf einen guten Start unseres Teams in das Jahr 2018 und wünschen uns die Unterstützung unserer SG-Fans.

16.02.2018 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Januar 2018)

Unsere beiden SG-Herren-Mannschaften gewinnen jeweils den Verbandsgemeindepokal 2018
Zunächst setzte sich unsere 2. SG-Herren-Mannschaft souverän durch. Bereits in den Gruppenspielen gegen die zweiten Teams aus Berod und Weyerbusch war unsere Mannschaft erfolgreich. Auch das Halbfinale gegen die SG Eichelhardt/Bruchertseifen wurde klar gewonnen. Im Endspiel konnte dann mit einem 8:2-Sieg gegen den SSV Weyerbusch II der Verbandsgemeindepokal gewonnen werden.
Hier das Siegerfoto mit Bürgermeister Jüngerich, der die Siegerehrung vornahm:

2. SG-Herren-Mannschaft

 

Am Sonntagnachmittag wiederholte dann auch unsere 1. SG-Herren-Mannschaft den Pokalerfolg der letzten Jahre. In der Gruppe mit dem SSV Weyerbusch und der SG Berod-Wahlrod erreichte unsere Mannschaft den ersten Platz. Das Halbfinale gegen die SG Ingelbach/Borod/Wahlrod konnte mit 4:1 auch für uns entschieden werden.
Im Endspiel gegen das Überraschungsteam der SG Niedererbach/Niederhausen tat sich unsere Mannschaft schwer, den „Erbacher Abwehrriegel“ zu knacken. Erst kurz vor Schluss konnte der Siegtreffer erzielt werden. Dank Keeper Conny Redel wurden die Konterchancen der SG Niedererbach vereitelt.
Hier das Siegerfoto unserer 1. SG-Mannschaft:

1. SG-Herren-Mannschaft

 

09.01.2018 – Bericht: Klaus Schneider (Fotos: Ulf Imhäuser)

Gesamtverein 21.12.2017

Weihnachts- und Neujahrsgruß des ASG-Vorstands

Weihnachts- und Neujahrsgruß des ASG-Vorstands

21.12.2017 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Fußball - (Dezember 2017)

Turnierplan für den Hachenburger Pils-Cup vom 26. – 28.01.2018
Unsere SG-Herren-Mannschaft nimmt wieder am bekannten Hallenturnier „Hachenburger Pils Cup“ teil.
Hier der komplette Turnierplan Hachenburger Pils Cup 2018.

14.12.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (November 2017)

Letztes Rheinlandligaspiel unserer 1. SG-Mannschaft vor der Winterpause gegen die SG Ellscheid am Sonntag, 03.12.2017 um 15.00 Uhr in Neitersen.
Der Aufsteiger SG Ellscheid hat sich bisher, vor allem in den Heimspielen, überraschend gut in der Rheinlandliga behauptet und belegt derzeit mit 32 Punkten einen respektablen fünften Tabellenplatz. Aber auch unsere SG-Rheinlandliga-Mannschaft hat in den vergangenen Wochen mit guten Leistungen überzeugt und könnte mit einem Erfolg ebenfalls auf 32 Punkte vor der Winterpause kommen.

29.11.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2017)

Nächstes Rheinlandligaspiel unserer 1. SG-Mannschaft gegen die Spfr. Eisbachtal am Freitag, 24.11.2017 um 19.30 Uhr in Nentershausen (Kunstrasenplatz). Im Gegensatz zum Hinspiel, in der unsere neu formierte Mannschaft zu Saisonbeginn noch „Lehrgeld“ zahlen musste, dürfte sich beim Tabellenzweiten nun eine interessante Rheinlandligapartie entwickeln.

Unsere 2. SG-Mannschaft empfängt in der Kreisliga A am Sonntag, 26.11.2017 um 15.00 Uhr in Neitersen die SG Meudt. In diesem Spiel besteht die große Chance, mit einem Sieg einen „Sprung nach oben“ zu machen.

23.11.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2017)

Rückrundenstart unserer Rheinlandligamannschaft am Freitag, 17.11.2017 um 19.45 Uhr in Neitersen gegen den Tabellenführer TSV Emmelshausen.

Unsere 2. SG-Mannschaft empfängt in der Kreisliga A am Sonntag, 19.11.2017 um 13.00 Uhr in Neitersen den Tabellenletzten SV Stockum-Püschen.kann.

16.11.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2017)

Rheinlandliga-Lokalduell gegen den SV Windhagen am Freitag, 10.11.2017 um 20.00 Uhr in Altenkirchen (Kunstrasenplatz).
Im letzten Hinrundenspiel der Rheinlandliga hat unsere 1. SG-Mannschaft die Chance, den erfreulichen 6. Tabellenplatz im Lokalduell gegen den SV Windhagen zu festigen.
Ein Besuch dieses Heimspiels auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz  .

Unsere 2. SG-Mannschaft spielt in der Kreisliga A am Freitag, 05.11.2017 um 19.30 Uhr beim Tabllennachbarn Rennerod.
Wir hoffen darauf, dass unser Team in Rennerod weitere Punkte sammeln kann.

08.11.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2017)

Rheinlandliga-Lokalduell am Samstag, 04.1.2017 um 16.00 Uhr in Malberg:
SG Malberg/Rosenheim gegen SG Neitersen/Altenkirchen.
Beide Mannschaften haben sich bereits zwei Spieltage vor Hinrundenschluss eine gute Ausgangsbasis für die Rückrunde verschafft. Unsere 1. SG-Mannschaft hat sich nach Anfangsschwierigkeiten inzwischen mit 22 Punkten auf den 7. Tabellenplatz vorgespielt. Die SG Malberg/Rosenheim folgt mit 21 Punkten auf dem 8. Platz der Rheinlandliga. Also alleine aufgrund der Tabellennachbarschaft ein interessantes Lokalduell.

Unsere 2. SG-Mannschaft empfängt in der Kreisliga A am Sonntag, 05.11.2017 um 14.30 Uhr in Neitersen den VfB Niederdreisbach.
In dieser Begegnung geht es darum, sich im Mittelfeld der Kreisliga A wieder mehr Luft „nach unten“ zu verschaffen. Wir drücken unserer Mannschaft die Daumen!

01.11.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2017)

Auswärtsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Samstag, 28.10.2017:

Um 16.00 Uhr freut sich unsere 2. SG-Mannschaft auf ein Hartplatz-Spiel in Steineroth. Hier ist zwar die Heimmannschaft favorisiert, aber auch unsere Elf hat genügend „Hartplatz-erfahrene“ Spieler im Aufgebot, so dass wir auf Spielverlauf und Ergebnis gespannt sein dürfen.

Um 17.30 Uhr darf unsere 1. SG-Mannschaft beim punktgleichen FSV Trier-Tarforst (Rasenplatz) antreten. Wenn unsere Mannschaft wieder konzentriert und mannschaftlich geschlossen auftritt, dürfte sich eine spannende Begegnung entwickeln; und mit dem nötigen Glück könnte in Trier gepunktet werden

26.10.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2017)

Meisterschaftsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften:

Am Samstag, 21.10.2017 um 16.30 Uhr empfängt unsere 1. SG-Mannschaft in Altenkirchen (Kunstrasenplatz) den Tabellenvierzehnten der Rheinlandliga TuS Oberwinter.
Unsere Mannschaft hofft mit Unterstützung der heimischen Fans auf einen Erfolg.

Ebenfalls am Samstag, 21.10.2017 um 18.00 Uhr tritt unsere 2. SG-Mannschaft in der Kreisliga A beim Spitzenteam Spvgg. Lautzert-Oberdreis an.

Hier sind wir gespannt, wie sich unsere SG-Mannschaft in Lautzert schlägt.

20.10.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2017)

Meisterschaftsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften:

Am Sonntag, 15.10.2017, 15 Uhr – Kunstrasenplatz Altenkirchen – empfängt unsere 2. SG-Mannschaft im Lokalduell der Kreisliga A den SC Union Berod-Wahlrod.
Unsere Mannschaft hofft in diesem Lokalduell auf die Unterstützung der heimischen Fans.

Ebenfalls am Sonntag, allerdings um 14.30 Uhr, spielt unsere 1. SG-Mannschaft in der Rheinlandliga beim SV Mehring.
Wir hoffen, dass unsere SG-Mannschaft an die guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen kann.

13.10.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2017)

Nach der unglücklichen 1:2-Niederlage in Andernach freut sich unsere 1. SG-Herren-Mannschaft auf das Heimspiel gegen die SG Mendig am Sonntag, 08.10.2017 um 15.00 Uhr in Altenkirchen (Kunstrasenplatz).
Unsere 2. SG-Mannschaft spielt zur gleichen Zeit in Niederfischbach.

04.10.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2017)

„Englische Woche“ unserer 1. SG-Mannschaft: Am Dienstag, 03.10. um 14.30 Uhr findet das nächste Auswärtsspiel in Andernach statt.
Unsere SG-Herren-Mannschaften haben am Wochenende überzeugt. Unsere 1. Mannschaft holte mit einer tollen Mannschaftsleistung einen 0:2-Rückstand gegen die favorisierte TuS Koblenz II auf (Torschützen: Julian Holzinger und Stefan Peters), hatte aber dann das Pech, das zwei Koblenzer Konter doch noch zum Gästesieg führten. Die Zuschauer waren von der Leistung am Freitagabend ebenso angetan wie am Sonntag beim 3:0-Sieg unserer 2. SG-Mannschaft in der A-Klasse gegen die SG Alsdorf (Torschützen: Dennis Hähr, Christian Fischer und Joshua Eitelberg).

Am Dienstag um 14.30 Uhr findet bereits das nächste Spiel unserer Rheinlandliga-Mannschaft in Andernach statt. Auch hier ist die SG 99 Andernach der Favorit, aber in der Form der letzten beiden Spielen (Sieg in Linz und die unglückliche Niederlage gegen TuS Koblenz II) sind wir auf Spielverlauf und Ergebnis gespannt.

01.10.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2017)

Heimspiel unserer SG-Herren-Mannschaft am Wochenende in Neitersen

Am Sonntag, 01.10.2017 um 12.30 Uhr empfängt unsere 2. SG-Mannschaft den Tabellenzweiten der Kreisliga A SG Alsdorf.
Um in dieser Begegnung zu punkten sind wiederum gute Mannschaftsleistungen unserer Teams gefragt.

28.09.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2017)

Auswärtsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften
Bereits am Freitag, 22.09.2017 um 20.00 Uhr spielt unsere 1. SG-Mannschaft in Linz:
Am Sonntag, 24.09.2017 um 15.00 Uhr spielt unsere 2. SG-Mannschaft in Alpenrod.

21.09.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2017)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 17.09.2017 in Neitersen:
Um 12.30 Uhr empfängt unsere 2. SG-Mannschaft im Lokalduell der Kreisliga A die 1. Mannschaft des SSV Weyerbusch. Hier sind alle heimischen Fußballfreunde gespannt, wie diese Begegnung verläuft.
Um 15.00 Uhr will unsere 1. SG-Mannschaft in der Rheinlandliga gegen den SV Morbach einen wichtigen Schritt aus der Abstiegszone machen.

In beiden Spielen hoffen wir auf die Unterstützung unserer SG-Fans.

14.09.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2017)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 03.09.2017 in Neitersen:
Um 12.30 Uhr empfängt unsere 2. SG-Mannschaft in der Kreisliga A die SG Herdorf und um 15.00 Uhr unsere 1. SG-Mannschaft in der Rheinlandliga die SG Badem/Kyllburg/Gindorf.
In beiden Spielen hoffen wir auf einen Heimerfolg. Bitte unterstützt unsere SG-Teams!

01.09.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2017)

Schiedsrichter gesucht – bald neuer Schiedsrichter-Lehrgang im Fußballkreis Westerwald/Sieg
Aufgrund der Spielklasse unserer SG-Mannschaften, aber auch im Hinblick auf die zahlreichen Jugendmannschaften unserer Jugendspielgemeinschaften werden weitere Schiedsrichter gesucht.
Da auch andere Vereine neue Schiedsrichter ausbilden lassen möchten, plant der Fußballkreis Westerwald/Sieg im Herbst/Winter einen neuen Schiedsrichterlehrgang.

Bei Interesse bitte beim ASG-Jugendleiter Torsten Klein (Mobil 0170 8665414) melden.

Verbindliche Anmeldungen sind bis Freitag, 08.09.2017 an den Kreislehrwart des Fußballkreises Westerwald/Sieg Matthias Vogel (E-Mail: mvogel1988@gmx.de ) zu richten.

01.09.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (August 2017)

DFB-Ü35-Frauen-Cup am 2. und 3. September 2017 im Stadion Altenkirchen (Glockenspitze)
Der DFB richtet an diesem Wochenende den DFB-Ü35-Cup in Altenkirchen aus. Da gibt es tollen (Frauen-)Fußballsport in Altenkirchen zu sehen.

Weitere Infos siehe Plakat DFB-Ü35-Frauen-Cup 2017

30.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2017)

Rheinlandpokalspiel am Mittwochabend in Hachenburg
Nach dem ersten Sieg in der neuen Rheinlandligasaison (2:0-Erfolg beim TuS Mayen) tritt unsere 1. SG-Herren-Mannschaft am Mittwoch, 30.08.2017 um 19.30 Uhr in der 2. Runde des Rheinlandpokals in Hachenburg (Rasenplatz, Alte Frankfurter Straße) gegen die SG Müschenbach/Hachenburg an.

28.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2017)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 20.08.2017 in Neitersen:

Um 12.30 Uhr empfängt unsere 2. SG-Mannschaft in der Kreisliga A den (Mit-)Aufsteiger SG Rennerod/Irmtraut/Seck und um 15.00 Uhr darf sich unsere 1. SG-Mannschaft mit der SG 2000 Mülheim-Kärlich in der Rheinlandliga messen.

In beiden Spielen sind Punktgewinne sicherlich nur dann zu erzielen, wenn unsere Teams spielerisch, läuferisch und kämpferisch ihre beste Seite zeigen.

18.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2017)

Hier der aktuelle Trainingsplan unserer 2. SG-Herren-Mannschaft

18.08.2017 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (August 2017)

Saisonauftakt unserer 2. SG-Herren-Mannschaft in der Kreisliga A am Samstag, 12.08.2017 um 18 Uhr in Stockum-Püschen.
Unserer 1. SG-Herren-Mannschaft will am Sonntag, 13.08.2017 um 15 Uhr im Rheinlandliga-Auswärtsspiel in Ellscheid punkten.
Wir drücken unseren Teams die Daumen, dass am Wochenende die sportlichen Ziele erreicht werden.

11.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2017)

Mannschaftsfoto der 1. Mannschaft unserer SG Neitersen/Altenkirchen (Saison 2017/18):

Mannschaftsfoto der 1. Mannschaft unserer SG Neitersen/Altenkirchen (Saison 2017/18)

 

V.l.n.r. – hintere Reihe: Julian Molzberger, Jan Marc Heuten, Nicolai Hees, Christoph Hauptmeier, Tobias Berger, Julian Holzinger, Christian Roscher;
mittlere Reihe: Masseur Rainer Kowalsky, Betreuer René Zimmermann, Benedict Eckenbach, SG-Vors. Marco Schütz, Yannik Stein, WSN-Vors. Eckhard Gansauer, Markus Wiemer, ASG-Vors. Klaus Schneider, Stefan Peters, Spielertrainer Lukas Haubrich, Trainer Maik Rumpel;
vordere Reihe: Janik Gahlmann, Florian vom Dorf, Kevin Schumacher, Constantin Redel, Jan Humberg, René Schröter, Dominik Moll, Florian Dietz, André Fischer.

11.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Foto: byJogi)

Fußball - (August 2017)

Mannschaftsfoto der 2. Mannschaft unserer SG Neitersen/Altenkirchen (Saison 2017/18):

 Mannschaftsfoto der 2. Mannschaft unserer SG Neitersen/Altenkirchen (Saison 2017/18)

V.l.n.r. – hintere Reihe: Robin Schürdt, Günter Gerhardt, Dennis Apostel, Damian Henzel, Christian Fischer, Frank Bischoff, Bastian Wagner;
mittlere Reihe: ASG-Vorstand Erhard Hausmann, Trainer Stefan Bischoff, Christian Heugel, Joshua Eitelberg, Lorenz Meyer, Dennis Hähr, Ralf Müller, Carsten Rein, WSN-Vors. Eckhard Gansauer;
vordere Reihe: Betreuer Heinz-Herbert Bischoff, Robin Cousin, Benedikt Marnette, Constantin Redel, Florian Künstler, Kevin Schumacher, Sebastian Oettgen, Betreuer Willi Niedballa.
Es fehlen: Jan-Philipp Wagner, Björn Bonacker, Philipp Bettgenhäuser, Niels Schüler.

11.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Foto: byJogi)

Fußball - (August 2017)

Erstes Rheinlandliga-Heimspiel unserer 1. SG-Herren-Mannschaft am Sonntag, 06.08.2017 um 15 Uhr in Neitersen gegen die Spfr. Eisbachtal
Nachdem unsere neu formierte SG-Mannschaft im ersten Rheinlandligaspiel beim TSV Emmelshausen mit einer 0:7-Niederlage heftig Lehrgeld zahlen musste, konnte sie am Mittwochabend im Rheinlandpokal mit einem 4:0-Erfolg nicht nur die nächste Pokalrunde erreichen, sondern auch Selbstvertrauen für die nächsten Begegnungen tanken. Vor allem konnten die Zuschauer in Bad Ems erleben, welches fußballerische Potenzial in unserer noch jungen Mannschaft steckt. Natürlich hat unsere Trainerteam noch eines zu tun, um Laufwege einzustudieren und das Umschaltspiel zu optimieren.
Am Sonntag dürfen die Zuschauer nun besten Rheinlandligafußball auf der „Emma“ erleben – wir hoffen natürlich von beiden Mannschaften.

04.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2017)

Rheinlandpokal: VfL Bad Ems – SG Neitersen/Altenkirchen  0:4 (0:2)
Völlig verdient gewann unsere 1. SG-Herren-Mannschaft das Pokalspiel beim Bezirksligisten VfL Bad Ems mit 4:0. Bei konsequenter Chancenverwertung wäre ein noch höherer Erfolg möglich gewesen. Bedauerlich war die Tatsache, dass in dieser fairen Begegnung zwei Gästespieler unglückliche Knieverletzungen erlitten.
Die Tore für unser Team erzielten Maxim Hermann (2), Nicolai Hees und Florian Dietz.

04.08.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Juli 2017)

Rheinlandliga-Start unserer 1. SG-Herren-Mannschaft
Nach intensiver Vorbereitung startet am kommenden Sonntag unsere 1. SG-Herren-Mannschaft mit einem Auswärtsspiel in die Rheinlandliga-Saison 2017/18. Nach zuletzt vielversprechenden Testspielen hofft unser Team auf einen guten Start in die Saison.
Dieses erste Pflichtspiel wird am Sonntag, 30.07.2017 um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen (an der Hunsrückhöhenstraße) angepfiffen.

27.07.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Juli 2017)

Neuzugänge unserer 1. SG-Herren-Mannschaft für die kommende Saison
Das Trainerduo Maik Rumpel und Lukas Haubrich hat in der Saisonvorbereitung alles dafür getan, die Mannschaft für die Rheinlandliga-Saison 2017/18 gut vorzubereiten. Wichtig war dabei auch, die Neuzugänge in das Team zu integrieren, was – zumindest in den Vorbereitungsspielen – bereits gelungen ist.

Neuzugänge unserer 1. SG-Herren-Mannschaft für die kommende Saison

Auf dem Foto stehend von links nach rechts: Trainer Maik Rumpel, ASG-Vorsitzender Klaus Schneider, WSN-Vorsitzender Eckhard Gansauer, SG-Vorsitzender Marco Schütz, Christian Roscher, Spielertrainer Lukas Haubrich;
Sitzend von links nach rechts: Julian Molzberger, Kevin Schumacher, Rene Schröter, Tobias Berger, Markus Wiemer.

27.07.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Foto: byJogi)

Fußball - (Juli 2017)

Spiele unserer 2. SG-Herren-Mannschaft
Nachdem unsere 2 . SG-Herren-Mannschaft beim Verbandsgemeindepokal den 3. Platz belegt hat, spielt sie nun im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende A-Liga-Saison beim „SSV-Super-Cup“ in Weyerbusch mit.
Das Auftaktspiel bestreitet das „Bischoff-Team“ am Donnerstag, 27.07.2017 um 20.00 Uhr gegen die 1. Mannschaft des SSV Weyerbusch

25.07.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Juli 2017)

Weitere Testspiele unserer SG-Herren-Mannschaften

Freitag, 14.07.2017 um 19.30 Uhr in Altenkirchen: SG Neitersen/Altenkirchen – SG HWW Emmerichenhain
Sonntag, 16.07.2017, 14.30 Uhr in Friedewald: SG Weitefeld – SG Neitersen/Altenkirchen
Sonntag, 16.07.2017, 16.30 Uhr in Urbach-Dernbach: SG Puderbach – SG Neitersen/Altenkirchen II
Samstag, 22.07.2017, 18.00 Uhr in Neitersen: SG Neitersen/Altenkirchen – SG Ellingen

12.07.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Juli 2017)

Benefizspiel zugunsten „Hilfe für Cheyenne“ am Samstag, 15.07.2017 um 17 Uhr in Gebhardshain.

Hier Plakat Benefizspiel
Hier Info Benefizspiel

12.07.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Juni 2017)

Jugend-Verbandsgemeindepokal vom 23. – 25.06.2017 in Almersbach

Hier der Spielplan Jugend-Verbandsgemeindepokal

20.06.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Mai 2017)

Endspiele im Kreispokal am Samstag, 27.05.2017 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz). Um 14.30 Uhr Endspiel Kreispokal C/D zwischen VfB Rotenhain/Bellingen und SG Herdorf II. Und um 17.30 Uhr Endspiel Kreispokal A/B zwischen unserer SG Altenkirchen/Neitersen II  und dem A-Ligisten SG Alsdorf/Kirchen/Freusburg/Wehbach.
Nachdem unsere zweite SG-Mannschaft im vergangenen Jahr den Kreispokal C/D gewonnen hat besteht nun die Chance, bereits ein Jahr später den Kreispokal der Kreisligen A und B zu gewinnen. Bitte unterstützt unsere SG-Mannschaft!

Hier das Plakat Endspiele Bitburger-Kreispokal.

26.05.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Mai 2017)

Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga A
Das erste Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga A gewann unsere 2. SG-Herren-Mannschaft mit 2:0 bei der SG Kirburg/Hof. Beide Tore erzielte Christoph Hauptmeier (63. u. 72. Min.).
Am Mittwoch, 31.05.2017 um 19.30 Uhr empfängt nun unsere Mannschaft in Neitersen den Drittletzten der Kreisliga A SG Herdorf. Bei einem Punktgewinn wäre der Aufstieg in die Kreisliga A geschafft. Mit entsprechender Unterstützung unserer SG-Fans steigen die Chancen unserer SG-Mannschaft, den Aufstieg bereits am Mittwoch perfekt zu machen.

26.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2017)

Erstes Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga A am Mittwoch, 24.05.2017 um 19.30 Uhr in Hof (Hartplatz): SG Kirburg/Hof – SG Altenkirchen/Neitersen II
Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft bestreitet das erste Relegationsspiel beim Tabellenzweiten der Kreisliga B SG Kirburg. Das Spiel findet auf dem Hartplatz in Hof statt.
Unser Team hofft auf die Unterstützung unserer SG-Fans.
Der Verlierer dieser Begegnung empfängt im zweiten Relegationsspiel den Drittletzten der Kreisliga A SG Herdorf. Und zum Schluss spielt der Sieger des ersten Spiels ebenfalls gegen die SG Herdorf. Die genauen Termine und Spielorte dieser weiteren Spiele werden noch bekanntgegeben.

22.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2017)

Rheinlandliga: SV Mehring – SG Altenkirchen/Neitersen   5:3 (2:2)
Zum Saisonschluss noch einmal ein schönes Rheinlandligaspiel mit zahlreichen Offensivaktionen. Der Tabellendritte SV Mehring gewann verdient mit 5:3. Für unsere SG-Mannschaft trafen Marco Scholz (18. u. 80. Min.) und Dominik Moll (42. Min.).
Damit belegt die von Cornel Hirt trainierte Mannschaft einen guten 10. Platz. Und erstmals in der SG-Geschichte ist damit die SG Altenkirchen/Neitersen die höchstplatzierte Mannschaft im Landkreis Altenkirchen und im Fußballkreis Westerwald/Sieg!

Rheinlandliga

Kreisliga B: SG Mittelhof/Niederhövels – SG Altenkirchen/Neitersen II   1:3 (0:3)
Obwohl der 2. Platz schon klar war, ließ unsere 2. SG-Herren-Mannschaft „nichts anbrennen“ und machte schon in der ersten Halbzeit den Auswärtssieg klar. Torschützen waren Damian Henzel (5. Min), Sebastian Oettgen (18. Min.) und Darshan Olberz (33. Min.). Damit hat die von Stefan Bischoff trainierte Mannschaft eine überzeugende Kreisliga-B-Saison gespielt und mit 59 Punkten klar den 2. Platz erreicht.
Jetzt freut sich das Team auf die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Kreisliga A und am Samstag auf das Endspiel im Kreispokal A/B in Altenkirchen.

22.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2017)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen- SG Mendig/Bell   3:4 (3:3)
In einem munteren Rheinlandligaspiel durften sich vor allem die Stürmer in Szene setzen und abwechselnd für beide Mannschaften treffen. Im ersten Sielabschnitt ging unsere Mannschaft durch André Fischer (12. u. 23. Min.) sowie Christoph Binot (27. Min.) jeweils in Führung. Aber die SG Mendig/Bell erzielte jeweils den Ausgleich.
In der zweiten Halbzeit trafen die Gäste in der 55. Spielminute zum 4:3-Endstand, während unsere Elf leider keinen Treffer mehr erzielen konnte. Durch diesen weiteren Erfolg haben die Gäste jetzt die Chance, den Klassenerhalt „in letzter Minute“ zu schaffen.

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – VfB Wissen II
Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft belegt jetzt endgültig den 2. Platz in der Kreisliga B2, weil der VfB Wissen II wegen Spielermangel nicht antreten konnte.
Damit nimmt die Mannschaft von Trainer Stefan Bischoff an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Kreisliga A teil.

15.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (Mai 2017)

Vorletzter Spieltag: Am Samstag, 13.05.2017 um 17.30 Uhr beginnt das letzte Heimspiel unserer 1. SG-Herren-Mannschaft in Neitersen gegen die SG Mendig/Bell, die sich noch Hoffnungen auf Verbleib in der Rheinlandliga macht.

Unsere 2. SG-Mannschaft spielt am Sonntag 14.05.2017 um 15.00 Uhr in Neitersen gegen den VfB Wissen II. Bei einem Punktgewinn wäre Platz 2 in der Kreisliga B und damit der Relegationsplatz für Aufstiegsspiele sicher.

11.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2017)

Rheinlandliga: FSV Trier-Tarforst – SG Altenkirchen/Neitersen   4:2 (3:1)
Trotz einer Fünfer-Abwehrkette konnten in diesem torreichen Spiel vier Treffer der Gastgeber nicht verhindert werden. Bei unserem Team addierten sich Fehler mit Pech (Eigentor), so dass wir Mitte der zweiten Halbzeit mit 1:4 zurücklagen. Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer erzielte Dominik Moll in der 29. Minute.
Allerdings kam unsere SG-Mannschaft nach Auswechslungen und offensiver Ausrichtung von der 73. Bis zur 87. Spielminute zu mehreren hochkarätigen Torchancen, die allerdings weitgehend ungenutzt blieben. Lediglich Marco Scholz traf in der 84. Minute noch zum 2:4-Endstand.

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – TuS Bitzen  3:0 (1:0)
Ein verdienter Erfolg gelang unserer 2. SG-Mannschaft im Spiel gegen den Tabellenvierten TuS Bitzen. Allerdings dauerte es bis zur 44. Spielminute, bis der erste Treffer gelang – und das erst durch Björn Bonacker im Nachschuss nach einem parierten Foulelfmeter.
Ein schöner Spielzug mit einem perfekten Pass von Florian vom Dorf in die Nahtstelle der Abwehr und einem erfolgreichen Torabschluss durch Benedict Eckenbach in der 52. Minute bedeutete die Vorentscheidung zugunsten unserer Elf. Nachdem die Gäste in der Schlussphase einige Chancen ungenutzt ließen, machte Jan-Philipp Wagner in der 82. Minute „den Deckel drauf“.
Jetzt fehlt unsere SG-Mannschaft nur noch ein Punkt aus den beiden verbleibenden Spielen, um Platz 2 in der Kreisliga B2 und damit die Qualifikation für die Relegationsspiele zur Kreisliga A perfekt zu machen.

08.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (Mai 2017)

„Englische Woche“ für unsere 1. SG-Herren-Mannschaft:
Am Mittwoch, 3. Mai 2017 um 20 Uhr empfängt unsere SG Altenkirchen/Neitersen in Neitersen den TSV Emmelshausen. Der Gast aus Emmelshausen hat bisher eine gute Rückrunde gespielt und kommt leicht favorisiert nach Neitersen.
Am Samstag, 06.05.2017 um 17.30 Uhr beginnt das Auswärtsspiel in Trier-Tarforst. Kann unsere SG-Mannschaft auf dem Tarforster Rasenplatz punkten?

Unsere 2. SG-Mannschaft empfängt am Sonntag, 7. Mai 2017 um 15.00 Uhr in Neitersen den Tabellenvierten der Kreisliga B TuS Bitzen.
Kann unsere Mannschaft mit einem Erfolg den zweiten Tabellenplatz, der zu Relegationsspielen berechtigt, absichern?

02.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2017)

Rheinlandliga: TuS Koblenz II – SG Altenkirchen/Neitersen   5:2 (2:1)
Die erste Halbzeit verlief sehr wechselhaft: Zunächst ging die TuS-Mannschaft in Führung (13. Minute) und hatte noch eine weitere Torchance. Als aber in der 19. Minute durch André Fischer der Ausgleich fiel, kippte das Spiel und unsere SG-Mannschaft hatte mehrere Möglichkeiten in Führung zu gehen. Aber es kam anders, denn ein als Hereingabe gedachter Freistoß segelte an allen Spielern vorbei ins lange Eck und bescherte den „Schängel“ die 2:1-Halbzeitführung.

Als die zweite TuS-Mannschaft in der 55. Minute den dritten Treffer erzielte, fehlte unserem Team die Kraft, das Spiel noch zu drehen. Den zweiten SG-Treffer erzielte wiederum André Fischer in der 71. Minute.
Kreisliga B: 1. FC Offhausen/Herkersdorf – SG Altenkirchen/Neitersen II  0:3 (0:2)
Unsere 2. SG-Mannschaft tat sich auf dem Hartplatz zunächst schwer, bekam aber das Spiel in den Griff und erzielte durch Damian Henzel (13. Min.) und Carsten Rein (45. Min.) die beruhigende 2:0-Halbzeit-Führung. Im zweiten Spielabschnitt wurde der Vorsprung „verwaltet“. Christoph Vollmert traf dann noch in der 80. Minute zum 3:0-Endstand.

Da am gleichen Spieltag der Tabellendritte Spfr. Schönstein mit 3:6 in Friesenhagen verlor, vergrößerte unsere 2. SG-Mannschaft als Tabellenzweiter den Abstand auf den Tabellendritten auf 6 Punkte.

02.05.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (Mai 2017)

SV Molzbach erster Finalist im Frauen-Rheinlandpokal am 21.05.2017 in Altenkirchen
Der erste Finalist im Rheinlandpokal der Frauen steht fest: Am Ostersonntag gewann Rheinlandliga-Spitzenreiter SV Holzbach gegen den Regionalliga-Vierten TuS Issel mit 3:1. Mira Meyer brachte die Gäste früh in Führung (5.), doch noch vor der Pause glich Jenny Rhein zum 1:1 aus (34.).

Nach dem Wechsel trafen Michaela Blatt (59.) und Lena Kliebe (86.) zum 3:1-Endstand – letztere hatte in der 71. Minute per Foulelfmeter zudem die Latte getroffen. Holzbach trifft im Endspiel am 21. Mai in Altenkirchen auf den Gewinner des zweiten Halbfinals zwischen der SG 99 Andernach und dem SC 13 Bad Neuenahr, das am 29. April (16 Uhr) ausgetragen wird.

26.04.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Mai 2017)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SV Morbach   2:1 (1:0)
Es gibt kaum einen Trainer, der alle Rheinlandligamannschaft so oft beobachtet und so gut kennt wie unser Trainer Cornel Hirt. Deshalb hatte er angesichts der dünnen Personaldecke unserer SG-Mannschaft und der spielstarken Gästeelf eine ausgeklügelte Defensivtaktik vorgegeben. Dazu kam noch das Quäntchen Glück, wobei man von den zahlreichen Weitschuss-Treffern eines Marco Scholz nicht nur von Glück sondern von Können reden darf. Diesmal schaffte er es in der 7. Spielminute, den Ball aus der eigenen Hälfte(!) über den zu weit vor dem Tor stehenden Gästekeeper hinweg ins Tor zu versenken. Der SV Morbach nutzte sich die bietenden Chancen nicht, wobei oftmals die Schussversuche in der vielbeinigen SG-Abwehr hängen blieben oder von unserem guten Torhüter Dennis Lammert gehalten wurden.
In der 52. Minute konnten dann aber die Gäste per Foulelfmeter den verdienten Ausgleich erzielen, versäumten es aber, einen weiteren Treffer nachzulegen. So ließ sich André Fischer nicht zweimal bitten, einen abgeprallten Schuss in der 71. Minute zum Siegtreffer in die Maschen zu hauen. Nun hat unsere 1. SG-Mannschaft bereits 47 Punkte in der laufenden Saison erzielt.

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Steineroth/Dauersberg/Molzhain   0:2 (0:1)
Im Spitzenspiel der Kreisliga B2 gingen die Gäste bereits in der 2. Spielminute in Führung. Ein herrlicher Pass in die Nahtstelle der Abwehr wurde vom Spielertrainer Björn Hellinghausen souverän verwandelt. Nach und nach bekam unsere 2. SG-Mannschaft das Spiel in den Griff, aber der Ausgleichstreffer wollte einfach nicht gelingen. Spielerisch zeigte unsere 2.SG-Mannschaft ein wirklich gutes Spiel, aber selbst wenn die Gästeabwehr inklusive Torhüter nicht abwehren konnte, verhinderten dann noch Querlatte und Pfosten einen Torerfolg. So kam es wie es kommen musste: Die SG Steineroth nutzte den sich bietenden Freiraum und vollendete in der 78. Minute einen Konter zum 0:2-Endstand.
Trotz dieser Niederlage bleibt unsere 2. SG-Mannschaft Tabellenzweiter in der Kreisliga B2, allerdings jetzt nur noch mit drei Punkten Vorsprung vor den Spfr. Schönstein.

24.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2017)

Wichtige Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 23. April 2017 in Neitersen:
Um 12.30 Uhr empfängt unsere 2. Mannschaft im Spitzenspiel der Kreisliga B2 den Tabellenführer SG Steineroth und
um 15.00 Uhr beginnt das Rheinlandligaspiel unserer 1. Mannschaft gegen den Tabellennachbarn SV Morbach.
In beiden Begegnungen können unsere SG-Mannschaften die Unterstützung unserer heimischen Zuschauer gut gebrauchen.

20.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2017)

Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft erreicht mit einem 3:1-Erfolg im Halbfinale in Rennerod das Endspiel im Kreispokal A/B! Das Endspiel findet am Samstag, 27.05.2017 in Altenkirchen statt.
Die  erste Halbzeit im Halbfinale des Kreispokals A/B war von einer gewissen Anspannung, ja zeitweise Verkrampfung geprägt. Unsere Mannschaft fand gegen den Tabellenführer der Kreisliga B1 kein Mittel und geriet in der 24. Minute durch einen leicht abgefälschten Schuss in Rückstand.
Im zweiten Spielabschnitt zeigte die zweite Mannschaft unserer SG Altenkirchen/Neitersen, dass sie Fußball spielen und Tore erzielen kann. Nach einem Freistoß von Dennis Hähr köpfte Robin Cousin in der 50. Spielminute den Ball aus 16 m Entfernung unter die Querlatte zum wichtigen Ausgleichstreffer. In der 58. Minute setzte sich Kevin Schumacher im Strafraum durch und erzielte den Führungstreffer. Die nun folgenden Angriffe der SG Rennerod konnten abgewehrt werden. Nico Hees sorgte dann mit seinem gezielten Flachschuss in der 75. Minute für die endgültige Entscheidung.
Nun freuen wir uns auf das Endspiel, dass am Samstag, 27.05.2017 in Altenkirchen ausgetragen wird. Kann unsere 2. SG-Mannschaft nach dem vorjährigen Erfolg im Kreispokal C/D nun tatsächlich gegen den A-Ligisten SG Alsdorf auch den Kreispokal A/B gewinnen? Das wäre natürlich super.

18.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2017)

Meisterschaftsspiele am Ostersamstag, 15. April 2017:
Rheinlandliga: Spfr. Eisbachtal – SG Altenkirchen/Neitersen  5:3 (0:2)
Im ersten Spielabschnitt nutzte unsere SG-Mannschaft alle sich bietenden Torchancen. In der 10. Spielminute setzte sich Marco Scholz gegen mehrere Abwehrspieler durch. Der Abwehrversuch der Gastgeber landete dann per Eigentor im eigenen Gehäuse. Und in der 40. Minute schoss André Fischer „das Runde in das Eckige“ (genau in den Torwinkel).
Die zweite Halbzeit begann mit einer verunglückten Abwehraktion und einem verwandelten Elfmeter zum Anschlusstreffer für die Spfr. Eisbachtal. Danach kamen die favorisierten Gastgeber richtig ins Spiel und gewannen letztendlich verdient mit 5:3 diese Rheinlandligapartie. Den Treffer zum 3:4 erzielte Julian Holzinger in der 90. Minute.

Kreisliga B: SV Niederfischbach II – SG Altenkirchen/Neitersen II  0:3 (0:1)
Wie sagte der Niederfischbacher Trainer nach der Begegnung: „Die Gäste waren bis jetzt die beste Mannschaft, die sich hier vorgestellt hat...“. Mit diesem Kompliment kann unsere zweite SG-Mannschaft gut leben, denn durch diesen Auswärtserfolg hat sie den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga B2 ausgebaut und bleibt weiterhin im Titelrennen. Die Treffer für unsere Elf erzielten Damian Henzel (29., 61.) und Kevin Schumacher (52.).

18.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Gesamtverein – 18.04.2017

ASG-Poloshirt
Aus unseren Abteilungen kam die Anregung, ein einheitliches Outfit für Veranstaltungen usw. zu haben. Dies wurde vom geschäftsführenden ASG-Vorstand umgesetzt.

Hier die weiteren Informationen zum Aussehen und Erwerb des „ASG-Poloshirt“

Fußball - (April 2017)

Halbfinale im Fußball-Kreispokal: SG Rennerod – SG Altenkirchen/Neitersen II am Ostermontag, 17.04.2017 um 15 Uhr in Rennerod, Steinsbergstadion, Hubertusstraße (Kunstrasenplatz).
Kann unsere 2. SG-Mannschaft nach dem Pokalerfolg im vergangenen Jahr (C/D-Klasse) nun in diesem Jahr das Endspiel im A/B-Kreispokal erreichen? – Das wäre natürlich toll, zumal das Endspiel in diesem Jahr wieder in Altenkirchen ausgetragen wird (Samstag, 27. Mai 2017).

12.04.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (April 2017)

Meisterschaftsspiele am Ostersamstag, 15. April 2017:
Rheinlandliga: Spfr. Eisbachtal – SG Altenkirchen/Neitersen um 16 Uhr in Nentershausen (Kunstrasenplatz)
Dieses Spiel beim Tabellendritten der Rheinlandliga ist eine Herausforderung für unser Team, das zuletzt recht unterschiedliche Leistungen und Ergebnisse zeigte.
Kreisliga B: SV Niederfischbach II – SG Altenkirchen/Neitersen II um 15 Uhr in Niederfischbach
Unsere Mannschaft ist zwar der klare Favorit, muss aber konzentriert zu Werke gehen, um keine Überraschung zu erleben.

12.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2017)

Kreisliga B2: SG Altenkirchen/Neitersen II – TuS Honigsessen  10:4 (5:2)
In einem „Tore-Festival“ zeigte unsere 2. SG-Mannschaft ihre Offensivqualität. Erfolgreichster Torschütze unserer Elf war Kevin Schumacher mit 6 (!) Treffern. Die weiteren Tore erzielten Damian Henzel, Julian Holzinger, Nicolai Hees und Benedikt Marnette.
Damit bleibt unsere 2. SG-Mannschaft mit jetzt 44 Punkten weiterhin Tabellenzweiter der Kreisliga B2.

10.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2017)

Rheinlandliga: SV Windhagen – SG Altenkirchen/Neitersen   6:0 (2:0)
Ansehnliches Kombinationsspiel, herrliche Pässe in die Nahtstelle der Abwehr und sichere Abschlüsse: das war das Spiel des SV Windhagen, der einen „Sahnetag“ erwischte, während bei unserer Mannschaft, spätestens nach dem 0:3 kurz nach der Halbzeit, „die Lauf raus war“.  Letztendlich musste unsere 1. SG-Mannschaft eine 0:6-Packung einstecken, bleibt aber nach wie vor mit 44 Punkten Tabellensiebter der Rheinlandliga.

Nach der „englischen Woche“ mit zwei Siegen und dieser Niederlage gilt es am spielfreien kommenden Wochenende durchzuatmen und danach gut vorbereitet in die verbleibenden Spiele zu gehen.
Kreisliga B2: SG Friesenhagen/Katzwinkel – SG Altenkirchen/Neitersen II  1:2 (0:0)
In einem laut Rhein-Zeitung „sehr guten B-Liga-Spiel“ gingen die Gastgeber in der 54. Minute in Führung. Damian Henzel konnte in der 63. Minute für unser Team ausgleichen. In der spannenden Schlussphase erzielte Carsten Rein den umjubelten Siegtreffer (91. Min.). Damit bleibt unsere 2. SG-Mannschaft mit jetzt 41 Punkten weiterhin Tabellenzweiter der Kreisliga B2.

03.04.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Unsere SG-Herren-Mannschaften spielen am Sonntag, 2. April 2017 um 15.00 Uhr in Friesenhagen (2. Mannschaft; Kreisliga B) und um 15.30 Uhr in Windhagen (1. Mannschaft; Rheinlandliga).
Wir hoffen natürlich, dass unsere Teams die Auswärtsspiele (jeweils auf Kunstrasen) erfolgreich bestreiten können, was nicht einfach werden wird, aber mit den aktuellen Erfolgen im Rücken und der richtigen Einstellung durchaus möglich ist.

31.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG Malberg/Rosenheim   1:0 (0:0)
Die spielentscheidende Szene geschah in der 30. Spielminute: Stefan Peters behauptete gekonnt den Ball im Zweikampf und schoss den Ball aus vollem Lauf in den oberen rechten Winkel. Dieses wunderschöne Tor wurde natürlich gebührend bejubelt.

Während im ersten Spielabschnitt dieser Vorsprung durchaus in Ordnung ging, bestimmte in der zweiten Halbzeit die Gästemannschaft nahezu komplett das Spielgeschehen. Aber mit „vereinten (Abwehr-)Kräften“ und einem überragenden Torhüter Conny Redel konnte ein Gegentreffer verhindert werden.  So freut sich unsere 1. SG-Herren-Mannschaft mit ihrem Trainer Cornel Hirt nach diesem erneuten Heimsieg über Platz 7 in der aktuellen Rheinlandliga-Tabelle mit 44 Punkten!

31.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Rheinlandliga-Lokalduell zwischen unserer SG Altenkirchen/Neitersen und der SG Malberg/Rosenheim am Mittwoch, 29. März 2017 um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Neitersen.
Das mit Spannung erwartete Rheinlandliga-Lokalduell wird sicherlich zahlreiche Zuschauer zur „Emma“ nach Neitersen locken. Beide Mannschaften haben am letzten Spieltag durch Heimsiege weiteres Selbstvertrauen getankt. Rein spielerisch hoffen wir auf einen Erfolg unserer SG-Mannschaft; aber das allein wird nicht reichen, denn wie bei jedem Lokalduell muss das gesamte Team mit einer „100-Prozent-Einstellung“ zu Werke gehen. Wir drücken unserer Elf jedenfalls die Daumen!

27.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG Saartal Irsch   7:1 (4:0)
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft war gegen die vorjährige Überraschungsmannschaft um Torjäger Lukas Kramp hervorragend eingestellt. Nach dem Führungstor durch Julian Holzinger (20. Min.) und einem typischen Marco Scholz-Tor (31. Min.) wirkte die Gastmannschaft überfordert und musste schließlich mit einer 1:7-Niederlage wieder nach Hause fahren. Die weiteren Treffer für unsere Mannschaft erzielten Stefan Peters, Marco Scholz, Florian Wirths, André Fischer und Julian Holzinger.
Nun freut sich unsere SG-Mannschaft auf das Rheinlandliga-Lokalduell am kommenden Mittwoch, 29.03.2017 um 19.30 Uhr in Neitersen gegen die SG Malberg/Rosenheim.
Kreisliga B2: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Malberg/Rosenheim II  2:0 (1:0)
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann unsere 2. SG-Mannschaft das Duell der zweiten Mannschaft gegen die SG Malberg/Rosenheim verdient mit 2:0. Die Tore erzielten Kevin Schumacher (33. Min.) und Darshan Olberz (47. Min.).

27.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) der ASG-Fußballabteilung am Mittwoch, 22. März 2017 um 19.30 Uhr im ASG-Sportlerheim (am Kunstrasenplatz im Sportzentrum Altenkirchen). Hierzu sind alle Mitglieder der ASG-Fußballabteilung herzlich eingeladen.

Hier die Einladung mit Tagesordnung.

21.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Rheinlandliga: FV Engers – SG Altenkirchen/Neitersen   5:0 (4:0)
Bereits nach 11 Spielminuten war für unsere 1. SG-Herren-Mannschaft beim souveränen Tabellenführer FV Engers „die Messe gelesen“, denn zu diesem Zeitpunkt führte Engers bereits mit 2:0. Noch vor der Halbzeitpause erhöhte der Rheinlandliga-Primus auf 4.0. Im zweiten Spielabschnitt ließ es Engers etwas ruhiger angehen und kam kurz vor Schluss nur noch zu einem weiteren Treffer.
Kreisliga B2: SG Fensdorf/Gebhardshain/Steinebach – SG Altenkirchen/Neitersen II  1:1 (0:1)
Unsere 2. SG-Mannschaft konnte nach der langen Winterpause gegen die starke Mannschaft der SG Fensdorf/Gebhardshain/Steinebach in der 42. Minute durch Damian Henzel in Führung gehen. In der 72. Minute gelang dem Gastgeber auf dem Steinebacher Hartplatz der verdiente Ausgleichstreffer. Wir sind nun alle gespannt, wie sich der spannende „Fünfkampf“ an der Tabellenspitze der Kreisliga B2 bis zum Saisonende entwickelt.
Ausblick:
Am kommenden Sonntag. 26.03.2017 hoffen wir in den beiden Heimspielen in Neitersen auf einen für unsere SG erfolgreichen Spieltag. Hier die Begegnungen:
12.30 Uhr SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Malberg/Rosenheim II
15.00 Uhr SG Altenkirchen/Neitersen – SG Saartal Irsch
Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer!

21.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SV Leiwen-Köwerich  3:1 (0:0)
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft gewann hochverdient das Heimspiel gegen den SV Leiwen-Köwerich. Im ersten Spielabschnitt sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, beim unsere Mannschaft mehrere Torchancen nicht nutzen konnte; zweimal stand das „Torgebälk“ einem Führungstreffer im Wege.
Im zweiten Spielabschnitt ging unser Team zielstrebiger zu Werke. André Fischer nutzte in der 56. und 60. Minute zwei schöne Zuspiele, um unsere Mannschaft auf die Siegerstraße zu bringen. Als jedoch unsere Offensivabteilung weitere hochkarätige Chancen ungenutzt ließ, wurde es kurz vor Schluss noch unnötig spannend. Die Gäste verwandelten in der 86. Minute einen Strafstoß zum Anschlusstreffer. Zur Freude unserer SG-Fans schloss dann aber Marco Scholz in der Nachspielzeit einen Konter erfolgreich zum verdienten 3:1-Endstand ab.

Durch diesen Erfolg verbesserte sich unsere SG-Mannschaft mit jetzt 38 Punkten auf Platz 9 der Rheinlandliga.
Am kommenden Sonntag, 19.03.2017 um 14.30 Uhr darf unsere Mannschaft beim Tabellenführer FV Engers antreten. Wir sind gespannt, ob unser Team an die Leistung des letzten Jahres anknüpfen kann.
Zur gleichen Zeit greift unsere 2. SG-Herren-Mannschaft nach der langen Winterpause wieder in das Spielgeschehen der Kreisliga B bei der SG Fensdorf in Steinebach ein.

13.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

Der erwartet schwere Rheinlandliga-Auftakt unserer 1. SG-Herren-Mannschaft nach der Winterpause mit zwei Auswärtsspielen konnte nun am vergangenen Sonntag mit einem Auswärtssieg in Kyllburg positiv gestaltet werden. Doch zuvor musste unsere 1. SG-Herren-Mannschaft zwei unglückliche Niederlagen beim Tabellenzweiten TuS Mayen (0:2) sowie gegen den Tabellennachbarn SG 99 Andernach (1:3) verkraften. Beim „Rheinlandliga-Dino“ SG Kyllburg/Badem/Gindorf ging unser Team in der ersten Halbzeit verdient in Führung (Kopfballtor von Christoph Binot in der 25. Min.) und hätte zur Pause auch höher führen können. Im zweiten Spielabschnitt erzielte dann der Gastgeber den Ausgleich (75. Min.). Mit guter Moral kam unsere Mannschaft zu erneuten Chancen. Silas Eckenbach setzte sich in der 85. Spielminute gegen zwei Gegenspieler durch und erzielte den umjubelten Siegtreffer. Mit diesem wichtigen Auswärtssieg bleibt unsere SG-Mannschaft im gesicherten Mittelfeld.

Am Sonntag, 12.03.2017 um 14.30 Uhr freuen wir uns auf das Heimspiel in Neitersen gegen den abstiegsgefährdeten SV Leiwen-Köwerich. Der wünschenswerte Heimsieg kann aber nur dann eingefahren werden, wenn unser Team hochkonzentriert zu Werke geht, denn die Gäste wussten zuletzt im Spiel gegen den Tabellenführer Engers zu überzeugen (knappe 1:2-Niederlage).

08.03.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2017)

ASG Altenkirchen beim Altenkirchener Karnevalsumzug.
Unsere ASG-Schwimmgruppe hat wie in den vergangenen Jahren wiederum unseren Verein mit einem Motivwagen beim Altenkirchener Karnevalsumzug repräsentiert.
Zusätzlich hatte die ASG-Fußballabteilung einen vielbesuchten Stand an der Kölner Straße (gegenüber Wiedstraße) eingerichtet.
Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden der ASG Altenkirchen!
Bilder zum “Karneval in Altenkirchen” sind auf dieser ASG-Website u. a. unter
“GALERIE – Allgemein” eingestellt.

01.03.2017 – Bericht: Karlheinz Bachmann

Fußball - (Februar 2017)

Der Stand unserer ASG-Fußballabteilung beim Altenkirchener Karnevalsumzug war gut besucht
Hier einige Bilder (Fotos: Torsten Klein)

Altenkirchener Karnevalsumzug 2017 Altenkirchener Karnevalsumzug 2017
Altenkirchener Karnevalsumzug 2017 Altenkirchener Karnevalsumzug 2017

28.02.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Februar 2017)

Erstes Rheinlandliga-Heimspiel 2017 unserer 1. SG-Mannschaft am Mittwoch, 22.02.2017 um 19.30 Uhr in Neitersen gegen die SG 99 Andernach
Am vergangenen Samstag sorgte unsere SG-Mannschaft beim Tabellenzweiten TuS Mayen bis in die Verlängerung hinein für Spannung. Der favorisierte Gastgeber ging zwar bereits in 28. Minute in Führung, scheiterte aber bei weiteren Chancen an unserem Keeper Conny Redel. In den Schlussminuten warf unsere Mannschaft alles nach vorne und hätte beinahe noch den Ausgleich erzielt. Da auch unser Torwart mitstürmte, konnte Mayen dann noch vor dem Schlusspfiff ein zweites Tor erzielen (96. Min.).
Im ersten Rheinlandliga-Heimspiel 2017 empfängt unserer 1. SG-Mannschaft am Mittwoch, 22.02.2017 um 19.30 Uhr in Neitersen den punktgleichen Tabellennachbarn SG 99 Andernach. In dieser Begegnung „auf Augenhöhe“ entscheidet die Tagesform über Sieg, Unentschieden oder Niederlage.

20.02.2017 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Februar 2017)

B-Juniorinnen-Teams des 1. FC Köln und des 1. FFC Frankfurt spielen am Samstag um 15.30 Uhr in Altenkirchen
Am kommenden Samstag, 11.02.2017 um 15.30 Uhr tragen die beiden B-Juniorinnen-Mannschaften des 1. FC Köln und des 1. FFC Frankfurt ein Testspiel auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz im Sportzentrum aus.

07.02.2017 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Januar 2017)

Eisbachtal gewinnt den Hachenburger Pils-Cup 2017
Am Freitagabend gewann unsere SG-Herren-Mannschaft die Vorrunde beim Hachenburger Pils-Cup 2017. Nach einem 1:1-Unentschieden gegen die Überraschungsmannschaft SV Stockum-Püschen, die in der Endrunde den 3. Platz belegte, folgten zwei klare Siege gegen die SG Rennerod (3:1) und den SC Union Berod-Wahlrod (4:1).
In der Zwischenrunde traf unser Team leider auf die Turnierfavoriten aus Hadamar und Eisbachtal sowie die SG Westerburg. Hier konnten sich die Spfr. Eisbachtal mit 1:0 und der SV RW Hadamar mit 2:1 gegen unsere Mannschaft knapp durchsetzen. Das 1:1 gegen Westerburg war dann ohne Bedeutung.
Die Sportfreunde Eisbachtal gewannen danach erstmals den Hachenburger Pils-Cup. Wir gratulieren zu diesem Erfolg.

30.01.2017 – Bericht: Klaus Schneider

 

Fußball - (Januar 2017)

Beide Herren-Mannschaften unserer SG Altenkirchen/Neitersen gewinnen den VerbandsgemeindepokalUnsere 2. SG-Herren-Mannschaft gewann alle vier Spiele um den VG-Pokal gegen die jeweils zweiten Mannschaften von SC Union Berod-Wahlrod, SG Niedererbach/Niederhausen, SSV Almersbach-Fluterschen und SSV Weyerbusch und belegte mit der Höchstzahl von 12 Punkten sowie 19:2 Punkten den 1. Platz vor dem SSV Weyerbusch.
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft gewann die beiden Gruppenspiele gegen den SC Union Berod-Wahlrod und den SSV Weyerbusch. Im Halbfinale setzte sich unser Team mit 3:1 gegen den SSV Almersbach/Fluterschen durch. Das Finale gegen den SC Union Berod-Wahlrod verlief lange torlos. In der Schlussphase konnte Stefan Peters den Siegtreffer für unser Team erzielen. Der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Heinz Düber überreichte unserem Kapitän Marco Scholz den Verbandsgemeindepokal und die Siegprämie.

Beide Herren-Mannschaften unserer SG Altenkirchen/Neitersen gewinnen den Verbandsgemeindepokal

10.01.2017 – Bericht: Klaus Schneider (Bild: Wolfgang Wachow, Bürgerkurier)

Gesamtverein - 24.12.2016

Weihnachts- und Neujahrsgruß des ASG-Vorstands

Fußball - (Dezember 2016)

Spielpläne für Hachenburger Pils-Cup 2017
Vom 27.01. – 29.01.2017 wird der populäre Hachenburger Pils-Cup in der Hachenburger Rundsporthalle ausgetragen.
Nach dem Pokalgewinn 2015 und dem frühen Ausscheiden 2016 hofft unsere SG Altenkirchen/Neitersen auf ein erfolgreiches Abschneiden beim Hachenburger Pils-Cup 2017.
Hier der Spielplan 2017:

Spielplan Hachenburger Pils-Cup 2017

23.12.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Dezember 2016)

Verbandsgemeindepokal 2017 am Sonntag, 08.01.2017 in der Sporthalle Altenkirchen
Hier die Spielpläne für die 2. und die 1. Mannschaften sowie die Spielbestimmungen:

Spielplan 2. Mannschaften
Spielplan 1. Mannschaften
Spielbestimmungen VG-Pokal (Halle)

23.12.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Dezember 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – Spvgg. EGC Wirges   4:2 (2:0)
Unsere 1. SG-Mannschaft erzielte bereits in der 10. Spielminute durch André Fischer den Führungstreffer. Nachdem beide Teams zunächst weitere Einschussmöglichkeiten nicht nutzten, erhöhte Florian Wirths kurz vor der Pause per Kopfball auf 2:0 (44. Minute).
In der zweiten Halbzeit kämpften sich Gäste aus Wirges besser in die Partie und erzielten in der 50. Minute den Anschlusstreffer. Unser Stürmer Julian Holzinger sorgte dann aber relativ schnell durch zwei souverän erzielte Treffer (57. u. 67. Min.) für „klare Verhältnisse“. Wirges kam in der 73. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter zum zweiten Treffer.
Durch diesen 4:2-Erfolg erhöhte unsere SG-Mannschaft ihr Punktekonto auf 32 Punkte und belegt damit nach 21 Spielen einen guten 8. Tabellenplatz in der Rheinlandliga.
Gemeinsam mit unserer SG-Mannschaft und unserem Trainer Cornel Hirt hoffen wir jetzt darauf, dass das Team gut vorbereitet ab Mitte Februar 2017 die verbleibenden Rückrundenspiele gut und möglichst erfolgreich gestalten kann.

12.12.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Dezember 2016)

Rheinlandliga: SG 06 Betzdorf – SG Altenkirchen/Neitersen   1:2 (1:1)
Auch im Rückrundenspiel konnte unsere 1. SG-Mannschaft das Lokalduell gegen die SG 06 Betzdorf für sich entscheiden. Auf dem schwierig zu bespielenden Rasenplatz in Betzdorf konnte der Gastgeber zunächst das Spielgeschehen vorteilhaft gestalten. Nach einem Eckball entdeckte Sven Houck in der 8. Spielminute eine Lücke in unserer Abwehr und erzielte per Volleyschuss den Führungstreffer für Betzdorf. Leider erlitt der Torschütz später bei einem Kopfballduell eine Gehirnerschütterung und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Nach und nach bekam unsere Mannschaft die Begegnung in den Griff und konnte sich einige Chancen erarbeiten. Als André Fischer in der 33. Minute die Betzdorfer Abwehr bereits ausgespielt hatte, konnte er nur noch durch einen Klammergriff gestoppt werden. Beim fälligen Freistoß schlenzte Nicolai Hees den Ball mit seiner tollen Schusstechnik aus 17 m über die Mauer hinweg ins Tor.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel mit zahlreichen Zweikämpfen und Ballverlusten. Es ergaben sich zwangsläufig nur wenige Torchancen. In der 71. Minute lupfte Julian Holzinger den Ball im Strafraum gekonnt zu Stefan Peters, der per Volleyschuss den umjubelten Siegtreffer erzielte. In der 91. Minute handelte sich Betzdorfs Torwart noch eine rote Karte ein.
Durch diesen Erfolg kletterte unsere Mannschaft mit nun 29 Punkten auf Platz 8 der Rheinlandliga-Tabelle.
Jetzt gilt es, hochkonzentriert in das letzte Spiel vor der Winterpause gegen die Spvgg. EGC Wirges am kommenden Sonntag, 11.12.2016 um 15 Uhr in Neitersen zu gehen, um das Punktekonto möglichst noch auszubauen.

04.12.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 2000 Mülheim-Kärlich  6:2 (2:1)
Die Rheinlandliga ist in dieser Saison – abgesehen vom Spitzenreiter Engers – eine „Wundertüte“. Da unterliegt unsere 1. SG-Mannschaft vergangene Woche auf der „Emma“ gegen den SV Mehring mit 1:5, um dann an diesem Sonntag an gleicher Stelle zum Rückrundenauftakt gegen den vermeintlichen Angstgegner SG 2000 Mülheim-Kärlich mit 6:2 zu gewinnen!
Unsere Mannschaft konnte bereits in der 5. Spielminute durch André Fischer die Führung erzielen und dann in der 33. Minute durch Julian Holzinger auf 2:0 erhöhen. Kurz vor der Halbzeit hatten die Gäste eine starke Phase und kamen schließlich per Foulelfmeter zum Anschlusstreffer.

Im zweiten Spielabschnitt dauerte es nur bis zur 51. Minute, bis Christian Wiersch den 2:2-Ausgleichstreffer erzielte. Nun befürchteten unsere SG-Fans, dass das Spiel „kippt“, aber unser Team zeigte Moral und konnte in der 68. Minute durch André Fischer wieder in Führung gehen. Als dann Marco Scholz in der 80. Minute aus knapp 30 Metern mit einem Heber den Gästetorwart überwand, war die Partie zu unseren Gunsten gelaufen. In der Schlussphase inklusive Nachspielzeit schraubten Yannik Stein und Julian Holzinger das Ergebnis noch auf 6:2. Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem nicht erwarteten klaren Rheinlandliga-Erfolg.
Jetzt sind wir natürlich alle gespannt, wie sich unsere SG-Mannschaft am kommenden Samstag, 03.12.2016 um 15.30 Uhr im Lokalduell in Betzdorf aus der Affäre zieht. Um auf dem Betzdorfer Rasenplatz erfolgreich zu sein, bedarf es neben spielerischen Elementen eines hohen läuferischen Aufwands sowie eines intensiven und klugen Zweikampfverhaltens.

28.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (November 2016)

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – HC Harbach   4:1 (2:0)
Wie versprochen gewann unsere 2. SG-Mannschaft nach dem „Ausrutscher“ am vergangenen Sonntag das letzte Heimspiel vor der Winterpause und bleibt damit Tabellenzweiter der Kreisliga B 2.
Die Tore erzielten Damian Henzel (5. Min.), Benedict Eckenbach (45. u. 55.) sowie Björn Bonacker (69. Min.).
Da das Rennen um die Meisterschaft spannend bleiben dürfte, gilt es nach der Winterpause gut vorbereitet am 19.03.2017 bei der SG Fensdorf aufzulaufen.

28.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SV Mehring  1:5 (1:1)
Nachdem Marco Scholz in der 11. Spielminute den frühen Führungstreffer der Gäste (6. Min.) ausgleichen konnte und unsere Mannschaft die Rheinlandliga-Begegnung bis kurz nach der Halbzeit offen hielt, deutete alles auf einen bis zum Schluss spannenden Spielverlauf hin. Dann wurde unser Team jedoch zwischen der 51. und 58. Spielminute dreimal ausgekontert und damit war das Spiel gelaufen. Kurz vor dem Abpfiff erzielte der SV Mehring noch den fünften Treffer und kletterte durch den Erfolg auf Platz 3 der Rheinlandligatabelle.
Nun gilt es, zum Rückrundenstart am kommenden Sonntag, 27.11.2016 um 15 Uhr in Neitersen gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich alle Kräfte zu bündeln und in diesem Heimspiel möglichst zu punkten.

22.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (November 2016)

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Elkenroth   0:1 (0:0)
Ja, auch das kann passieren: Unsere 2. SG-Mannschaft war drückend überlegen und erarbeitete sich genügend Torchancen. Aber das einzige Tor des Tages erzielten die Gäste in der 60. Spielminute. Durch diese Niederlage übernahm nun die SG Steineroth wieder die Tabellenführung vor unserem Team.
Nun gilt es, das nächste Heimspiel gegen den Tabellenletzten HC Harbach am kommenden Sonntag, 27.11.2016 um 12.30 Uhr in Neitersen erfolgreich zu gestalten.

22.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2016)

Rheinlandliga: SG Eintracht Mendig/Bell – SG Altenkirchen/Neitersen  1:4 (1:1)
Durch einen erfreulichen 4:1-Erfolg in Mendig hat sich unsere 1. SG-Herren-Mannschaft mit 23 Punkten auf Platz 10 der Rheinlandligatabelle verbessert!

Dabei hatte der Gastgeber im ersten Spielabschnitt durchaus Chancen in Führung zu gehen. Während unsere Abwehr um Torwart Conny Redel mit Können und Glück einen Führungstreffer verhinderte, setzte sich in der 21. Spielminute auf der Gegenseite Julian Holzinger gegen seinen Gegenspieler durch und erzielte mit einem sehenswerten Lupfer die Führung für unser Team. Allerdings konnte die SG Mendig/Bell durch ein herrliches Freistoßtor in den Winkel kurz vor der Halbzeit den verdienten Ausgleich erzielen.

In der zweiten Halbzeit beherrschte unsere SG-Mannschaft das Spielgeschehen und erzielte durch Nicolai Hees (50. Min.) und Marco Scholz (63. u. 72. Min.) die entscheidenden Treffer zum erfreulichen 4:1-Erfolg.
Bereits am Freitag, 18.11.2016 um 20 Uhr empfängt unser SG-Team auf der „Emma“ in Neitersen den Oberligaabsteiger und Tabellendritten SV Mehring. Das wird sicherlich eine spannende Begegnung mit hoffentlich zählbarem Ergebnis für unsere SG-Mannschaft.

14.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (November 2016)

Kreisliga B: Spfr. Schönstein – SG Altenkirchen/Neitersen II   0:0
Die „Torfabrik“ aus Schönstein konnte gegen unsere gut stehende Abwehr mit dem absoluten sicheren Torhüter Jan Humberg keinen Treffer erzielen. Auf dem inzwischen ungewohnten Hartplatz wurde viel mit hohen und weiten Bällen agiert, wobei vor allem im Mittelfeld unsere kopfballstarken Sechser Frank Bischoff und Björn Bonacker zahlreiche Kopfballduelle für sich entscheiden konnten. Unsere 2. SG-Mannschaft hatte zudem mehr Spielanteile, konnte sich aber im Sturmzentrum nicht entscheidend durchsetzen. Insoweit geht das torlose Unentschieden in Ordnung.
Da sich gleichzeitig die SG Steineroth bei der SG Fensdorf mit 2:3 verlor, bedeutet unser Remis die Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung. Allerdings wird die Rückrunde mit mehreren Titelaspiranten noch spannend.
Nun hoffen wir darauf, dass wir im nächsten Heimspiel gegen die SG Elkenroth am kommenden Sonntag, 20.11.2016 um 13 Uhr in Neitersen die Tabellenführung verteidigen können.

14.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – FSV Trier-Tarforst  1:1 (1:1)                   
Ein intensives Rheinlandligaspiel lieferte sich unsere 1. SG-Herren-Mannschaft mit dem Tabellendritten FSV Trier-Tarforst. Die SG-Abwehr stand gut und Torwart Conny Redel zeigte mehrfach sein Können. Als die Gäste durch einen sehenswerten Freistoß in der 13. Spielminute in Führung gingen und Marco Scholz sich in der 20. Minute durchsetzte und den Ausgleich erzielte, deutete alles auf ein torreiches Spiel hin. Aber danach wollte der Ball – trotz einiger kochkarätiger Chancen auf beiden Seiten – nicht mehr ins Tor. So blieb es letztendlich bei dem gerechten Unentschieden.

Unsere SG-Mannschaft hat in diesem Spiel gezeigt, dass sie bei konzentrierter Mannschaftsleistung in der Lage ist, mit nahezu jedem Rheinlandligisten mitzuhalten.
So hoffen wir natürlich darauf, dass unser SG-Team am kommenden Sonntag, 13.11.2016 um 14.30 Uhr in Mendig der Vorjahreserfolg wiederholt werden kann.

07.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2016)

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Mittelhof/Niederhövels   7:0 (2:0)
Mit einem klaren 7:0-Sieg konnte unsere 2. SG-Herren-Mannschaft die „Herbstmeisterschaft“ feiern. Dabei tat sich unser Team zunächst noch schwer, konnte dann aber zum Glück kurz vor der Halbzeit durch Kevin Schumacher (40. Min.) und Damian Henzel (44.) eine beruhigende 2:0-Führung herausspielen.
Im zweiten Spielabschnitt verwaltete unsere Mannschaft zunächst das Ergebnis. Als die Gäste in der Schlussphase mehr riskierten, nutzte unser Team die sich ergebenden Freiräume und erzielte noch fünf weitere Tor durch Jan Philipp Wagner („lupenreiner Hattrick“ in der 79., 81., 85. Minute), Darshan Olberz (88.) und Robin Cousin (90.).

Nun gilt es, am kommenden Sonntag, 13.11.2016 um 14.30 Uhr auf dem Hartplatz in Schönstein möglichst erfolgreich in die Rückrunde zu starten.

07.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (November 2016)

Rheinlandliga: TSV Emmelshausen – SG Altenkirchen/Neitersen   5:2 (4:0)                
Unsere Mannshaft konnte aufgrund verletzungsbedingter Ausfälle nur mit einem Auswechselspieler antreten, während beim TSV Emmelshausen deren Torjäger Tobias Schinnen zu Höchstform auflief und vier Tore erzielte. Bereits zur Halbzeit war das Spiel zugunsten der Heimmannschaft entschieden. André Fischer (54. Min.) und Julian Holzinger (73.) sorgten zwar noch für eine Ergebnisverbesserung, konnten das Spiel aber nicht mehr drehen.
Jetzt hoffen die SG-Verantwortlichen darauf, dass beim nächsten Heimspiel am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Neitersen gegen den FSV Trier-Tarforst wieder mehr Spieler zur Verfügung stehen, um weitere Punkte in der Meisterschaft zu sammeln.

01.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (November 2016)

Kreisliga B: VfB Wissen II – SG Altenkirchen/Neitersen II    1:3 (0:1)
Durch einen verdienten 3:1-Sieg in Wissen hat unsere 2. SG-Herren-Mannschaft wieder die Tabellenführung in der Kreisliga B 2 übernommen. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten Ralf Müller (37. und 49. Min.) sowie Christoph Vollmert (83.).
Am kommenden Sonntag um 12.30 Uhr besteht im letzten Hinrundenspiel gegen die SG Mittelhof/Niederhövels die Chance, die „Herbstmeisterschaft“ zu gewinnen.

01.11.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (Oktober 2016)

Meisterschaftsspiele am Sonntag, 30.10.2016: Unsere 2. SG-Mannschaft spielt um 12.30 Uhr in Wissen (Hartplatz) gegen den VfB Wissen II und unsere 1. SG-Herren-Mannschaft tritt um 15.00 Uhr beim TSV Emmelshausen an.
Beiden Mannschaften drücken wir die Daumen, dass diese Auswärtsspiele erfolgreich gestaltet werden können.

26.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2016)

Rheinlandliga: SV Morbach – SG Altenkirchen/Neitersen  1:2 (1:1)                  
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft hat sich durch den kaum erwarteten Auswärtssieg in Morbach (Hunsrück) drei wichtige Meisterschaftspunkte in der Rheinlandliga gesichert und rückt damit mit 18 Punkten in 12 Spielen auf Platz 12 vor. Unser Team erwischte einen Traumstart: Nicolai Hees drosch den Ball nach einer zu kurz geratenen Abwehraktion der Heimmannschaft bereits in der 2. Spielminute unhaltbar unter die Querlatte. Nach einer Viertelstunde kam der SV Morbach besser ins Spiel und erzielte in der 36. Minute den Ausgleich.
Erfreulicherweise bekam unsere SG-Mannschaft in der zweiten Halbzeit das Spiel immer besser in den Griff und stand auch stabil in der Abwehr. In der 79. Minute verlängerte Florian Wirths einen von Marco Scholz getretenen Eckball mit dem Kopf und Julian Holzinger erzielte aus fünf Metern den umjubelten Siegtreffer.
Bereits am kommenden Mittwoch, 26.10.2016 um 19.30 Uhr empfängt unsere Mannschaft auf der „Emma“ in Neitersen den TuS Koblenz II zum nächsten Rheinlandliga-Heimspiel. Wir hoffen, dass unser Team an die gute Leistung in Morbach anknüpfen kann.

24.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (Oktober 2016)

Kreisliga B: TuS Bitzen – SG Altenkirchen/Neitersen II    2:2 (0:0)
Ein spannendes Spiel bekamen die Zuschauer im Spitzenspiel der Kreisliga B auf der „Kaufmannshalde“ in Bitzen zu sehen. Unsere Mannschaft hatte in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, konnte sich aber nur wenige Chancen herausspielen. Die Gäste strahlten bei ihren Gegenstößen durchaus Gefahr aus, blieben aber im ersten Spielabschnitt ebenfalls ohne Torerfolg.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhte unsere SG-Mannschaft den Druck, aber auch die Heimmannschaft zeigte, dass sie dieses Spiel für sich entscheiden wollte. Leider musste unser Team nach einer gelb-roten Karte aber der 55. Minute mit zehn Spielern auskommen, aber das merkten die Zuschauer kaum, denn der Siegeswille war bei unserem Trainer Stefan Bischoff und der Mannschaft weiterhin zu spüren. In der 61. Minute erzielte jedoch der TuS Bitzen den Führungstreffer, den Damian Henzel in der 65. Minute egalisieren konnte. Als in der 70. Minute das 2:1 für Bitzen fiel und in der Folge die Kräfte bei unserer Mannschaft nachließen, schien das Spiel gelaufen. In der letzten Minute der Nachspielzeit schickte unser Trainer bei einem Freistoß alle Spieler nach vorne und siehe da: Unser Torhüter Constantin Redel erzielte nach einem Freistoß aus dem Strafraum-Gewühl heraus den umjubelten Ausgleichstreffer zum 2:2-Unentschieden. Damit bleibt unsere 2. SG-Mannschaft Tabellenführer in der Kreisliga B2.

Kreisliga B: TuS Bitzen – SG Altenkirchen/Neitersen II 2:2 (0:0) Kreisliga B: TuS Bitzen – SG Altenkirchen/Neitersen II 2:2 (0:0)
Kreisliga B: TuS Bitzen – SG Altenkirchen/Neitersen II 2:2 (0:0) Kreisliga B: TuS Bitzen – SG Altenkirchen/Neitersen II 2:2 (0:0)

24.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Bilder: Torsten Klein)

Fußball - (Oktober 2016)

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – 1. FC Offhausen-Herkersdorf   4:0 (1:0)
Durch diesen klaren Heimsieg sowie den „Ausrutschern“ der bisherigen Tabellenersten Spfr. Schönstein und TuS Bitzen übernimmt unsere 2. SG-Herren-Mannschaft die Tabellenführung in der Kreisliga B 2.
Wiederum erzielte Björn Bonacker, diesmal in der 28. Minute, den Führungstreffer. Neben sechs (!) Pfostenknallern traf unsere Mannschaft dann in der zweiten Halbzeit durch Kevin Schumacher (68., 83.) und Darshan Olberz (76.) auch noch dreimal zum 4:0-Endstand ins Tor.
Jetzt sind wir alle gespannt, ob unser Team am kommenden Samstag auf der „Kaufmannshalde“ in Bitzen die Tabellenführung verteidigen kann.

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – Spfr. Eisbachtal   0:7 (0:5)           
Herrliche Ballstafetten, ein super Spielmacher Omotezako mit seinen „Zuckerpässen“ in die Nahtstellen der Abwehr, schnelle Außenstürmer und schöne Tore waren am Sonntag auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz zu sehen – allerdings nahezu ausschließlich von den Spfr. Eisbachtal. Unserer Mannschaft war der Kräfteverschleiß nach dem 120-Minuten-Pokalspiel gegen den Rheinlandliga-Tabellenführer FV Engers (mit der unglücklichen 0:1-Niederlage) am Mittwochabend deutlich anzumerken, während den Gästen an diesem Tag nahezu alles gelang. Trotz der hohen Niederlage erkannten alle SG-Fans die spielerische Klasse der Unterwesterwälder an, die sich mit diesem Erfolg zurecht auf Platz 2 der Rheinlandliga-Tabelle vorspielten.
Für unsere Mannschaft gilt es nun, sich auf das kommende Auswärtsspiel am Samstag in Morbach gut vorzubereiten und mit einer engagierten Leistung im Hunsrück zu punkten.

17.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2016)

Meisterschaftsspiele am Sonntag, 16.10.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz):
Unsere 2. SG-Mannschaft spielt um 12.30 Uhr gegen den 1. FC Offhausen und geht als Favorit in diese Begegnung. Bei einem Erfolg kann unsere Mannschaft auf den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga B vorrücken, da TuS Bitzen im vorgezogenen Spiel bei der SG Fensdorf mit 2:4 verloren hat.

Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft empfängt um 15.00 Uhr den Tabellendritten der Rheinlandliga Spfr. Eisbachtal. Das wird zwar ein schweres Spiel, aber unsere Mannschaft hat in den vergangenen Spielen genügend Selbstvertrauen getankt und wird sicher alles daran setzen, dieses Heimspiel erfolgreich zu gestalten.
14.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2016)

Spannende Pokalspiele am vergangenen Mittwochabend
Bitburger-Rheinlandpokal: FV Engers – SG Altenkirchen/Neitersen  1:0 n. V.            
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft schied im Achtelfinale des Rheinlandpokals beim Rheinlandliga-Spitzenreiter FV Engers nach einem umstrittenen Tor in der Verlängerung aus. Im Gegensatz zum Meisterschaftsspiel hielt unsere SG-Mannschaft mit einer ausgeklügelten Defensivtaktik und einigen sehenswerten Kontern gut mit. Leider spielte Engers bei einer Verletzung unseres Spielers Stein weiter und erzielte dabei das entscheidende Tor.

Kreispokal A/B-Klasse: SG Altenkirchen/Neitersen II – SSV Hattert   7:5 (3:3; 2:2; 0:1)
Eine äußerst unterhaltsame Begegnung mit zahlreichen Toren und gelben Karten konnten die Zuschauer in Altenkirchen erleben. Unsere Mannschaft konnte einen 0:2-Rückstand durch Tore von Damian Henzel (50. u. 81. Minute) in der regulären Spielzeit ausgleichen. In der Verlängerung geriet unser Team wiederum in Rückstand, der aber kurz vor Schluss (118. Min.) durch Phillipp Bettgenhäuser egalisiert werden konnte. Das Elfmeterschießen gewann dann unsere Mannschaft mit 4:2. – Damit steht unsere 2. SG-Herren-Mannschaft im Halbfinale des Kreispokals A/B-Klasse!

14.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung und Fußball.de)

Fußball - (Oktober 2016)

Pokalspiele am Mittwoch, 12.10.2016 um 19.30 Uhr: Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft spielt im Achtelfinale des Rheinlandpokals gegen den Rheinlandliga-Tabellenführer FV Engers in Oberbieber. Unsere 2. SG-Mannschaft empfängt im Viertelfinale des Kreispokals A/B auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz den B-Ligisten SSV Hattert.

11.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2016)

Kreisliga B: SG Steineroth/Dauersberg/Molzhain – SG Altenkirchen/Neitersen II   2:5 (0:4)
„Eine furiose erste Halbzeit bot der Aufsteiger“ schrieb die Rhein-Zeitung über den Auftritt unserer 2. SG-Herren-Mannschaft in Molzhain. Torschützen bei diesem überzeugenden Sieg waren Björn Bonacker (6. Min.), Christoph Hauptmeier (29.), Kevin Schumacher (36.) und Julian Holzinger (39. u. 60.). Damit bleibt unser Team mit 20 Punkten aus neun Spielen den beiden führenden Mannschaften aus Schönstein und Bitzen (jeweils 21 Punkte) auf den Fersen. Aber auch die SG Steineroth kann bei einem Sieg im Nachholspiel auf 20 Punkte kommen. Rechnet man die SG Fensdorf (16 Punkte) noch hinzu, sieht es nach einem spannenden Fünfkampf um die Meisterschaft aus.

11.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Gesamtverein - 07.10.2016

Gelungener Auftitt der ASG Altenkirchen mit allen ASG-Abteilungen beim Kreisheimattag im September auf dem Marktplatz

Unser stellvertretender ASG-Vorsitzender Karlheinz Bachmann hat zusammen mit allen ASG-Abteilungen und der wertvollen Mitwirkung mehrerer freiwilliger Helfer einen ansprechenden ASG-Auftritt beim Kreisheimattag organisiert und durchgeführt. Zudem hat die ASG-Budosportabteilung eine viel beachtete Sportpräsentation auf der Marktplatzbühne aufgeführt.

Hier nun der von Karlheinz Bachmann verfasste Bericht zum Kreisheimattag.

Ein gesonderter Bericht unserer ASG-Handballabteilung finden Sie unter “Handball - Aktuelles”.

Bilder zum Kreisheimattag sind auf dieser ASG-Website unter “GALERIE – Allgemein” eingestellt.

07.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2016)

Am Sonntag, 09.10.2016 um 15 Uhr Kreisliga-B-Spitzenspiel unserer 2. SG-Herren-Mannschaft in Molzhain gegen die SG Steineroth. Unsere 1. SG-Mannschaft hat spielfrei.

06.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Oktober 2016)

„Last-Minute-Sieg“ unserer Rheinlandliga-Mannschaft – 2. SG-Mannschaft mit 3:1-Erfolg
Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SV Windhagen   2:1 (0:0)            
Wer derzeit Fußball-Spannung erleben will, der muss die Spiele unserer 1. SG-Herren-Mannschaft bis zum Schlusspfiff sehen. Nach dem 3:2-Siegtreffer vergangenen Samstag in Schoden in der Nachspielzeit, dem 1:1-Ausgleich durch die SG Malberg/Rosenheim am Mittwochabend (91. Min.) toppte nun unser Team alles bisher Erlebte und drehte in der Nachspielzeit komplett die Rheinlandligapartie gegen den SV Windhagen.
Allerdings bot diese Rheinlandligabegegnung der beiden Tabellennachbarn von Beginn an einiges für die Zuschauer: Chancen „hüben und drüben“, 70-Meter-Freistoß durch Marco Scholz (der im letzten Moment vom Gästetorhüter über die Latte gelenkt wurde) und sehenswerte Paraden der beiden Klasse-Torhüter (bei uns stand Jan Humberg im Tor).

Als dann in der 59. Spielminute der quirlige Armando Grau den Führungstreffer für die Gäste aus Windhagen erzielte, hatten viele Zuschauer mit zunehmender Spielzeit den Eindruck, die Begegnung sei gelaufen, zumal der Windhagener Torhüter Julian Schmitz heute unüberwindbar schien.
Aber dann kam die Nachspielzeit und unsere Mannschaft erhielt einen Freistoß zugesprochen. Marco Scholz jagte dann den Ball mit dem Außenrist aus 20 Metern Entfernung mit unglaublichem Tempo an der Mauer vorbei in den Torwinkel. Und damit nicht genug: Quasi in letzter Sekunde drückte der aufgerückte Innenverteidiger Florian Wirths einen von Nicolai Hees herrlich hereingetretenen Eckball mit dem Kopf zum Siegtreffer über die Linie.
Ein tolles Fußballerlebnis auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz!

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – SV Niederfischbach II   3:1 (1:1)
Bereits vor dem Rheinlandligaspiel sorgte unsere immer besser werdende 2. SG-Mannschaft für einen 3:1-Erfolg gegen den zeitweise gut mitspielenden SV Niederfischbach II.
Björn Bonacker erzielte in der 26. Minute den Führungstreffer. Allerdings kamen die Gäste kurz vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Im zweiten Spielabschnitt machten dann Florian Dietz und Kevin Schumacher mit einem „Doppelpack“ in der 63. und 65. Minute den 3:1-Erfolg fest.
Damit rückt unsere 2. SG-Mannschaft nun bis auf einen Punkt an die Tabellenspitze in der Kreisliga B heran. Das nächste Spiel am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Molzhain könnte nun richtungsweisend für den weiteren Saisonverlauf werden.

03.10.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am kommenden Sonntag, 02.10.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz):

12.30 Uhr: SG Altenkirchen/Neitersen II – SV Niederfischbach II

15.00 Uhr: SG Altenkirchen/Neitersen – SV Windhagen

Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft geht als Favorit in die Begegnung mit dem SV Niederfischbach II. Hier erhoffen wir uns alle einen Heimsieg.
Auch unserer 1. SG-Herren-Mannschaft wünschen wir einen Heimerfolg. Aber dieser ist nur mit einer weiteren Energieleistung gegen den punktgleichen Aufsteiger SV Windhagen zu erzielen. Nach der zurückliegenden „englische Woche“ wird sich am Sonntag zeigen, welches Team noch über die nötigen Reserven verfügt und mehr Siegeswillen auf den Platz bringt. Unsere Mannschaft kann nochmal alles ins Zeug legen, denn sie hat am darauf folgenden Wochenende spielfrei.

30.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Rheinlandliga: SG Malberg/Rosenheim – SG Altenkirchen/Neitersen   1:1 (0:1)
Die Nachspielzeit hat es in sich: Am vergangenen Samstag in Schoden den Siegtreffer erzielt und nun in Malberg in der 91. Minute den Ausgleichstreffer kassiert.
Nach dem sehenswerten Angriff, der in der 24. Spielminute von Julian Holzinger über Andrè Fischer zum Führungstreffer durch Stefan Peters führte, hatte unsere SG-Mannschaft noch zwei Chancen, die Führung auszubauen. Aber auch auf der Gegenseite hätte ein Tor fallen können.

Im zweiten Spielabschnitt drängte nun Malberg massiv auf den Ausgleich, wobei die Gefahr für unser Tor hauptsächlich von den zahlreichen Standardsituationen ausging. Leider erlahmten nach einer Stunde unsere Offensivkräfte, so dass (zu) viel Defensivarbeit geleistet werden musste. Und wenn auch sehr spät und damit ärgerlich, aber verdient war der Ausgleichstreffer nach einem Eckball für die SG Malberg/Rosenheim allemal.
Was ich nicht ganz verstanden habe, waren die bei fast jeder Strafraumaktion von mehreren Malberg-Fans lautstark geäußerten „Hand-Rufe“. Wenn sich diese unnötige Einflussnahme auf die (zum Glück guten) Schiedsrichter rundspricht, wird es Malberg bei einem eventuell künftigen  tatsächlichen Handspiel schwer haben, einen Elfmeter glaubhaft einzufordern.

30.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Rheinlandliga-Lokalduell am Mittwoch, 28.09.2016 um 19.30 Uhr in Malberg.            
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft wird nach dem 3:2-Erfolg in Schoden alles daransetzen, in dieser „englischen Woche“ am Mittwochabend auch im Lokalduell in Malberg zu punkten. Kein einfaches Unterfangen, weil die SG Malberg/Rosenheim sich zu einer stabilen Rheinlandligamannschaft entwickelt hat. Allerdings hat auch unser Team das Potenzial, mit einer guten Mannschaftsleistung sowie ihren Offensivqualitäten die Begegnung für sich zu entscheiden. Da wird wohl die Tagesform entscheiden.

26.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Rheinlandligaerfolg in Schoden; Kreisliga-B-Mannschaft spielt Unentschieden
Der verdiente Erfolg unserer 1. SG-Herren-Mannschaft bei der SG Saartal Irsch in Schoden geriet durch unglückliche Aktionen (Anspiel eines verletzten Spielers und dadurch bedingtem Ballverlust) und überraschender Schiedsrichterentscheidung (Übertreten des Torhüters beim Abschlag) zwar noch in Gefahr, aber glücklicherweise erzielte Julian Holzinger in der 91. Spielminute den wichtigen 3:2-Siegtreffer. Zuvor hatten Thomas Selsiona und André Fischer für unser Team getroffen.
Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft erzielte in einem abwechslungsreichen Kreisliga-B-Spiel in Honigsessen „auf den letzten Drücker“ ein 4:4-Unentschieden. Unsere Torschützen in diesem turbulenten Spiel waren Ralf Müller und Damian Henzel (3 Treffer!).

26.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (September 2016)

Auswärtsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am kommenden Wochenende:
Samstag, 24.09.2016 um 17.30 Uhr: SG Saartal Irsch – SG Altenkirchen/Neitersen (Rasenplatz in Schoden)Sonntag, 25.09.2016 um 15.00 Uhr: TuS Honigsessen – SG Altenkirchen/Neitersen II (Rasenplatz in Honigsessen)

Beide SG-Teams haben am Wochenende die Chance, wichtige Punkte in der Rheinlandliga- bzw. der Kreisliga-B-Meisterschaft zu gewinnen.

23.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Rheinlandpokal: SSV Almersbach/Fluterschen – SG Altenkirchen/Neitersen   0:5 (0:2)
Nachdem der SSV Almersbach/Fluterschen im Bitburger Rheinlandpokal zwei Bezirksligisten ausgeschaltet hatte, war in der 3. Pokalrunde Endstation gegen unsere Rheinlandliga-Mannschaft. Florian Wirths (5. Min.) und Janik Gahlmann (11. Min.) sorgten für eine frühe 2:0-Führung. Im zweiten Spielabschnitt erzielten André Fischer, Dominik Moll und Julian Holzinger weitere drei Tore.

23.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Bitburger-Rheinlandpokal am Mittwoch, 21.09.2016 um 19.30 Uhr in Almersbach: Unsere 1. SG-Mannschaft spielt gegen den A-Ligisten SSV Almersbach/Fluterschen.

20.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Sieg und Niederlage bei den Meisterschaftsspielen unserer SG-Herren-Mannschaften am vergangenen Sonntag
Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft nahm den Schwung aus dem Mittwoch-Pokal-Erfolg in Mündersbach mit in das Kreisliga-B-Heimspiel in Altenkirchen gegen die SG Friesenhagen/Katzwinkel. Bereits vor der Pause sorgten Christoph Vollmert (2 Treffer) und Yannik Stein für eine klare 3:0-Führung. Nach der Pause erzielten die beiden Spieler jeweils noch einen weiteren Treffer zum 5:1-Endstand.
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft konnte im Rheinlandligaspiel beim Tabellenführer FV Engers leider nicht in Bestbesetzung antreten. Zudem präsentierte sich der Rheinlandliga-Primus aus Engers in hervorragender Form, so dass es für unser Team nur noch darum ging, das Ergebnis erträglich zu gestalten. Die letztendliche 0:4-Niederlage galt es zu akzeptieren.
In den kommenden beiden Spielen (Mittwoch Rheinlandpokalspiel in Almersbach und am Samstag Rheinlandligaspiel in Schoden) dürfen wir engagierte und erfolgsorientierte Mannschaftsleistungen erwarten.

20.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Spiele unserer SG-Herren-Mannschaften am kommenden Sonntag, 18.09.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz)

12.30 Uhr: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Friesenhagen-Katzwinkel (Kreisliga B)

15.00 Uhr: SG Altenkirchen/Neitersen – FV Engers (Rheinlandliga)

Unsere 2. SG-Mannschaft geht als Favorit in das Kreisliga B – Spiel und hat sich mit dem klaren Pokalerfolg in Mündersbach das nötige Selbstvertrauen geholt.
Dagegen empfängt unsere 1. SG-Mannschaft den derzeitigen Tabellenführer FV Engers. Hier besteht nur dann eine Chance, wenn unser Team über die volle Distanz an ihr Limit geht.

16.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Kreispokal: SG Mündersbach/Roßbach – SG Altenkirchen/Neitersen II   0:3 (0:1)
Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung und einem überragenden Dreifach-Torschützen Kevin Schumacher gewann unsere 2. SG-Herren-Mannschaft das Achtelfinalspiel im Kreispokal A/B mit 3:0.

16.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Zwei Unentschieden bei den Meisterschaftsspielen unserer SG-Herren-Mannschaften
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft konnte im Rheinlandligaspiel beim Tabellennachbarn SV Leiwen-Köwerich zwar in der 35. Minute durch Julian Holzinger in Führung gehen, musste aber zum Schluss noch froh sein, wenigstens einen Punkt mit nach Hause nehmen zu können. Dabei hatte unser Team sogar noch die Chance, vor der Pause einen zweiten Treffer zu erzielen. Aber auch der Gastgeber hatte seine Torchancen. Nach dem Wechsel drehte Leiwen die Partie, ehe Thomas Slesiona in der 90. Spielminute per Handelfmeter für den Ausgleich sorgte.
Im Kreisliga-B-Duell bei der SG Malberg/Rosenheim II auf dem Rosenheimer Hartplatz gab es trotz einiger Tormöglichkeiten eine „Nullnummer“.  Dabei konnte unser SG-Team noch dankbar sein, dass der Schiedsrichter nach Protesten eine umstrittene Torentscheidung gegen unsere Mannschaft zurücknahm.

13.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (September 2016)

Kreispokal am Dienstag, 13.09.2016 um 19.30 Uhr in Mündersbach: SG Mündersbach/Roßbach – SG Altenkirchen/Neitersen II.
Das Pokalspiel der 1. SG-Mannschaft beim Nachbarverein SSV Almersbach/Fluterschen ist wegen einer noch ausstehenden Spruchkammerentscheidung verschoben (Nauort hat gegen den Spielabbruch in Almersbach Protest eingelegt).

13.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - 10.09.2016

ASG Altenkirchen ist mit allen ASG-Abteilungen beim Kreisheimattag am Sonntag, 11.09.2016 auf dem Marktplatz mit eigenem Stand und einem Getränkerondell vertreten. Zudem findet ab 14 Uhr auf der Marktplatzbühne eine Vorführung der ASG-Budosportabteilung statt.

Um 14.45 Uhr lädt die ASG Altenkirchen zur “Eisparty” auf dem Marktplatz ein.

Fußball - (September 2016)

Auswärtsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 11.09.2016:
14.30 Uhr Rheinlandliga: SV Leiwen-Köwerich – SG Altenkirchen/Neitersen (Rasenplatz in Leiwen)
15.00 Uhr Kreisliga B: SG Malberg/Rosenheim II – SG Altenkirchen/Neitersen II (Hartplatz in Rosenheim)
In beiden Spielen besteht eine Erfolgschance für unsere Mannschaften.

09.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG Kyllburg/Badem/Gindorf  2:2 (2:0)
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft fand gut in die Partie und erspielte sich in der ersten Halbzeit zahlreiche Tormöglichkeiten, die aber zunächst alle ungenutzt blieben. Allerdings hatte unsere Mannschaft auch Glück, dass der Ball bei der einzigen gefährlichen Aktion der Gäste von der Latte ins Feld zurückprallte. Als die Zuschauer schon mit einer torlosen ersten Hälfte rechneten, drehten unsere erfolgreichen Rheinlandliga-Torschützen noch einmal auf. André Fischer markierte in der 44. Minute mit einem schönen Schuss ins lange Eck den Führungstreffer und Marco Scholz knallte in der 45. Minute den Ball volley ins Tor.

Wer dachte, nach diesem Doppelschlag kurz vor der Pause sei das Spiel gelaufen, sah sich in der zweiten Halbzeit getäuscht. Die Gäste wechselten zwei neue Spieler ein und machten nun mächtig Druck auf unser Tor. Unterstützung bekamen sie noch von Petrus, der kräftige Regenschauer mit Windunterstützung in Richtung unseres Tores schickte. Und tatsächlich gelang den Gästen aus der Eifel durch zwei „Stocher-Tore“ im Strafraum (61. u. 64. Minute) noch der Ausgleich in dieser Rheinlandligapartie. Zwar etwas schade, denn aufgrund der zahlreichen Chancen im ersten Spielabschnitt war auch ein Heimsieg möglich. Aber es gibt bereits am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel beim Aufsteiger SV Leiwen-Köwerich die nächste Chance, einen weiteren Sieg im Rheinlandliga-Marathon 20156/17 mit 36 Meisterschaftsspielen einzufahren.

05.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Fensdorf/Gebhardshain/Steinebach   3:0 (1:0)
Durch einen verdienten 3:0-Heimspielerfolg (3. Sieg im 4. Spiel) hält unsere 2. SG-Mannschaft den Anschluss an die Tabellenspitze in der Kreisliga B. Dominik Moll erzielte bereits in der 5. Minute den wichtigen Führungstreffer im Duell der beiden bisher punktgleichen Kreisliga-B-Mannschaften.
Die Spannung blieb erhalten, bis dann in der Schlussphase der Heimsieg durch Tore von Dennis Apostel (72. Minute) und Yannik Stein (80. Min) endgültig „unter Dach und Fach“ kam.

05.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 04.09.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz):
Um 12.30 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft in der Kreisliga B gegen die SG Fensdorf und um 15.00 Uhr empfängt unsere 1. Mannschaft in der Rheinlandliga die SG Kyllburg.
In beiden Spielen geht es sicher spannend zu, wobei unsere Teams durchaus die Möglichkeit haben, den Heimspieltag erfolgreich zu gestalten.

02.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (September 2016)

Bitburger Rheinlandpokal: SG Westerburg/Gemünden – SG Altenkirchen/Neitersen   0:1 (0:1)
Das Pokalspiel in Westerburg gewonnen und in der Abwehr die „Null“ gehalten. Erfolgreicher Mittwochabend im Bitburger-Rheinlandpokal. Torschütze: Florian Dietz (bereits in der 2. Spielminute).

02.09.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandpokal am Mittwoch, 31.08.2019 um 19.30 Uhr: SG Westerburg/Gemünden – SG Altenkirchen/Neitersen in Stadion Westerburg (Rasenplatz, Wörthstr. 41). Hier besteht für unsere 1. SG-Herren-Mannschaft die Chance, in die 3. Runde des Bitburger-Rheinlandpokals einzuziehen.

29.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandliga: SG 99 Andernach – SG Altenkirchen/Neitersen  5:2 (2:2)
Der Andernach Goalgetter Jan Hawel konnte in diesem Rheinlandligaspiel leider nicht von unserer Abwehr am Torerfolg gehindert werden und erzielte alleine drei der fünf Andernacher Treffer. Dabei hatte unsere Mannschaft zur Halbzeit Hoffnung geschöpft, nachdem Marco Scholz und André Fischer den 0:2-Rückstand noch vor der Pause egalisierten. Aber im zweiten Spielabschnitt führten Standardsituationen und ein Elfmeter zur zweiten Auswärtsniederlage in der neuen Saison. Jetzt gilt es, sich ganz auf das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen die SG Kyllberg zu konzentrieren.

Kreisliga B: HC Harbach – SG Altenkirchen/Neitersen II   1:2 (0:1)
Erfolgreicher agierte unsere 2. SG-Herren-Mannschaft in Wehbach, die in der ersten Halbzeit verdientermaßen durch einen von Dominik Moll erzielten Treffer in Führung ging. Nach der Pause erzielte Kevin Schumacher in der 64. Minute den zweiten SG-Treffer. Die Gäste kamen kurz danach zum Anschlusstreffer; zu mehr reichte es aber nicht. Jetzt warten wir gespannt auf das nächste Heimspiel am kommenden Sonntag gegen die SG Fensdorf in Altenkirchen.

29.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (August 2016)

Spiele unserer SG-Herren-Mannschaften am kommenden Wochenende:
Samstag, 27.08.2016, 17 Uhr: HC Harbach – SG Altenkirchen/Neitersen II (Kreisliga B) auf dem Hartplatz in Wehbach, Koblenz-Olpener Straße in Kirchen

Sonntag, 28.08.2016, 15 Uhr: SG 99 Andernach – SG Altenkirchen/Neitersen (Rheinlandliga) auf dem Kunstrasenplatz, Stadionstraße in Andernach

Beide SG-Mannschaften haben die Chance, mit konzentrierten Mannschaftsleistungen bei diesen Auswärtsspielen zu punkten.

26.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – TuS Mayen  1:5 (1:4)
Kreisliga B: SG Altenkirchen/Neitersen II – Spfr. Schönstein  1:4 (0:2)
Regenschauer und Niederlagen prasselten am Sonntag auf unsere SG-Herren-Mannschaften hernieder.
Zunächst ließ sich mittags unsere 2. SG-Herren-Mannschaft von den Spfr. Schönstein überraschen und geriet in der ersten Halbzeit verdientermaßen mit 0:2 in Rückstand. Nach der Pause konnte sich unser Team mehr Spielanteile erarbeiten, agierte aber im Abschluss zu hektisch. Den Ehrentreffer erzielte Dennis Hähr per Elfmeter.
Danach wollte unsere 1. SG-Herren-Mannschaft an die überzeugende Leistung vom Mittwochabend in Wirges anknüpfen, kam aber leider gegen die schnellen Mayener Offensivspieler einige Male einen Schritt zu spät und geriet innerhalb von 10 Minuten mit 0:3 in Rückstand. Hoffnung kam auf, als Marco Scholz in der 26. Minute kurz hinter der Mittellinie erkannte, dass der Gästetorhüter zu weit vor dem Tor stand und mit seiner unnachahmlichen Schusstechnik den Ball ins obere linke Eck „zimmerte“ (falls jemand die Szene per Video aufgenommen haben sollte, bitte bei „Tor des Monats“ einreichen). Anschließend gab es sogar noch Gelegenheiten zum 2:3-Anschlusstreffer, die leider nicht genutzt wurden. Und an diesem „Regen- und Pech-Tag“ kassierte unsere Mannschaft dann Sekunden vor dem Halbzeitpfiff einen weiteren unnötigen Gästetreffer.
Im zweiten Spielabschnitt hinterließen die heftigen Schauer mehr nachhaltigen Eindruck als die Spielszenen. Es passte zu diesem verkorksten Spieltag, dass Mayen aus abseitsverdächtiger Position noch das 5:1 erzielte.
Jetzt gilt es für beide SG-Mannschaften, sich gut vorzubereiten und am kommenden Wochenende mit konzentrierten Mannschaftsleistungen in Harbach und Andernach zu punkten.

22.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 21.08.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz): Um 12.30 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft in der Kreisliga B gegen die Spfr. Schönstein und um 15.00 Uhr empfängt unsere 1. Mannschaft in der Rheinlandliga den TuS Mayen. In beiden Spielen gibt es keinen klaren Favoriten. Wir setzen natürlich darauf, dass unsere beiden Mannschaften ihre jeweilige Erfolgsserie fortsetzen können.

19.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandliga: Spvgg. EGC Wirges – SG Altenkirchen/Neitersen   0:3 (0:2)
Nach dem Heimsieg gegen die SG 06 Betzdorf konnte unsere 1. SG-Herren-Mannschaft auch das Mittwochspiel in der Rheinlandliga bei der Spvgg. EGC Wirges gewinnen. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte unsere Mannschaft eine überzeugende Mannschaftsleistung und ging durch herrliche Tore von Julian Holzinger (11. und 33. Minute) verdient mit 2:0 in Führung.
Im zweiten Spielabschnitt wurde das Spiel „verwaltet“. Marco Scholz machte dann mit seinem Tor zum 3:0-Endstand „den Deckel drauf“.

19.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (August 2016)

„Englische Woche“ in der Rheinlandliga: Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft spielt am Mittwochabend in Wirges
Nach dem erfreulichen 3:1-Erfolg gegen Betzdorf hat unsere 1. SG-Herren-Mannschaft nun am Mittwoch, 17.08.2016 um 19.30 Uhr in Wirges (Stadion, Rasenplatz) die Chance, weitere Punkte zu sammeln.
Nach dem Verzicht auf einen Oberliga-Platz hat die Mannschaft der Spvgg. EGC Wirges ein „neues Gesicht“ bekommen. Deshalb wird sie vermutlich eher defensiv eingestellt sein und versuchen, durch schnelles Umschaltspiel zu Torerfolgen zu kommen. Wenn unsere Mannschaft spielerisch, läuferisch und kämpferisch an die Leistung wie beim Heimsieg gegen die SG 06 Betzdorf anknüpfen kann, hat sie eine reelle Erfolgschance. Wir sind gespannt, wie’s läuft und wer als Sieger vom Platz geht.

16.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 06 Betzdorf 3:1 (1:1)

Beim ersten Heimspiel unsere 1. SG-Herren-Mannschaft in Altenkirchen kam unser Team nach einigen Anfangsschwierigkeiten immer besser ins Spiel und sicherte sich mit einer guten Mannschaftsleistung den Sieg im Lokalduell gegen die SG 06 Betzdorf. Unser Torwart Jan Humberg zeigte bereits in der Anfangsphase sein Können, war aber bei einem abgefälschten Freistoß machtlos (7. Minute). Es dauerte dann bis zur 42. Minute, bis Marco Scholz den Ausgleichstreffer vor der Pause erzielte.

Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 06 Betzdorf Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 06 Betzdorf
Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 06 Betzdorf Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 06 Betzdorf

Nach der Halbzeitpause war unsere Mannschaft wesentlich präsenter und zeigte hohe Laufbereitschaft. Und wieder war es Marco Scholz, der in der 58. Spielminute den 2:1-Führungstreffer erzielte. Spannend wurde es vor allem nach zwei Schiedsrichterentscheidungen in der 59. und 70. Minute (rote bzw. gelb-rote Karte), wodurch unsere Mannschaft nur noch mit neun Spielern agieren konnte. Aber die Gäste aus Betzdorf kamen trotz der zahlmäßigen Überlegenheit nicht zu einem Torerfolg, während unser Stürmer Marco Scholz mit seinem dritten Treffer in der 87. Minute die endgültige Entscheidung zum 3:1-Erfolg herbeiführte.

15.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (August 2016)

Lokalduell in der Rheinlandliga: SG Altenkirchen/Neitersen – SG 06 Betzdorf
Das erste Heimspiel in der Rheinlandliga ist zugleich ein Lokalduell: Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft spielt am Sonntag, 14.08.2016 um 15 Uhr auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz gegen die SG 06 Betzdorf.

Während Betzdorf mit einer starken kämpferischen Leistung einen überraschenden 1:0-Heimspiel-Erfolg gegen den FV Engers erzielte, geriet unser Team zum Saisonauftakt unglücklich in Rückstand und musste die Punkte in Mülheim-Kärlich lassen. Jetzt gilt es, mit einer konzentrierten Leistung das Lokalduell erfolgreich zu bestreiten.

12.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Saisonauftakt in der Kreisliga B: SG Elkenroth/Kausen – SG Altenkirchen/Neitersen II
Am Sonntag, 14.08.2016 um 15.00 Uhr startet unsere 2. SG-Herren-Mannschaft mit einem Auswärtsspiel auf dem Rasenplatz in Elkenroth in die neue Saison. Nach dem Pokalerfolg gegen den A-Ligisten SG Wallmenroth/Scheuerfeld geht unsere Elf mit Selbstvertrauen in diese Partie. Aber es ist volle Konzentration erforderlich, um erfolgreich in die neue Saison zu starten.

12.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Kreispokal: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Wallmenroth/Scheuerfeld 3:2 (1:1)
Mit diesem Pokalerfolg gegen die favorisierte Gästemannschaft sorgte unsere 2. SG-Mannschaft auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz für ein Ausrufezeichen!
Die A-Klassen-Mannschaft aus Wallmenroth/Scheuerfeld war im ersten Spielabschnitt spielbestimmend, konnte aber ihre Chancen zunächst nicht nutzen. Das gelang dann unserer Mannschaft: Damian Henzel erzielte in der 32. Spielminute den Führungstreffer. Durch ein unglückliches Eigentor ging es dann mit 1:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wähnte sich die SG Wallmenroth nach dem 2:1-Führungstreffer durch Mike Gerhardus (65. Min.) auf der Siegerstraße, jedoch sorgte unsere SG-Mannschaft mit ihrer Kampfkraft und Siegeswillen noch für ein Weiterkommen im Kreispokal. Darshan Olberz erzielte bereits in der 67. Minute den Ausgleich und Dennis Hähr verwandelte in der 75. Minute einen Elfmeter. Diesen 3:2-Erfolg sicherte dann in der Schlussphase unser guter Torwart Conny Redel. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem Pokalerfolg!

09.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandliga: SG 2000 Mülheim-Kärlich – SG Altenkirchen/Neitersen 3:0 (1:0)
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft stand in der ersten Halbzeit sehr kompakt und wehrte gekonnt die Offensivaktionen der Gastgeber ab. Und beinahe wäre unserem Team nach einer halben Stunde die Führung geglückt: Zunächst lenkte der Mülheimer Torwart einen von Nicolai Hees getretenen Eckball mit den Fingerspitzen an die Querlatte und dann köpfte Julian Holzinger freistehend einen Kopfball knapp übers Tor. Auch eine von Marco Scholz getretene Flanke konnte André Fischer leider nicht ins Tor befördern. Als sich beide Mannschaften schon mit einer torlosen ersten Halbzeit abgefunden hatten, konnte Jonas Simek eine zu kurz geratene Rückgabe erlaufen und ins Tor befördern.

Dieser Führungstreffer war bei den sommerlichen Temperaturen der Türöffner für einen Heimsieg der SG Mülheim-Kärlich. Denn nun konnte der Gastgeber das Spiel auf dem großen Rasenplatz verwalten und darauf warten, bis unsere Mannschaft offensiver wurde, um dann den entstehenden Freiraum zu nutzen. Und so kam es dann zwangsläufig zu weiteren Chancen der Heimmannschaft, die in der 68. und in der 81. Minute (Foulelfmeter) zu weiteren Toren führte.
Jetzt heißt es „Mund abputzen“ und sich auf das Lokalduell gegen die SG Betzdorf (am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Altenkirchen) zu konzentrieren.

09.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Saisonauftakt in der Rheinlandliga: SG 2000 Mülheim-Kärlich – SG Altenkirchen/Neitersen
Zum Saisonauftakt der Rheinlandliga spielt unsere 1. SG-Herren-Mannschaft am Sonntag, 07.08.2016 um 14.30 Uhr auf dem Rasenplatz im Schulzentrum Mülheim gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich.
Wir sind gespannt, ob unser Team in der neuen Saison gegen Mülheim-Kärlich erfolgreicher agiert als im letzten Spieljahr. Beim Pokalerfolg am vergangenen Mittwoch hat man ja gesehen, was alles bei einem beherzten Auftritt möglich ist.

05.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Kreispokal A- und B-Klasse: SG Altenkirchen/Neitersen II – SG Wallmenroth/Scheuerfeld
Am Sonntag, 07.08.2016 um 15.00 Uhr empfängt in der zweiten Pokalrunde unsere 2. SG-Herren-Mannschaft auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz den A-Ligisten SG Wallmenroth. Natürlich ist der A-Ligist Wallmenroth favorisiert, aber auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz hat unsere SG-Mannschaft im vergangenen Jahr den Kreispokal C/D gewonnen und mit diesem Erfolg im Rücken wird unser Team mit Selbstvertrauen antreten. Wir sind gespannt, wie das Pokalspiel verläuft.

05.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Rheinlandpokal: Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft gewinnt nach 0:3-Rückstand noch das Pokalspiel beim Bezirksligisten SG Osterspai/Kamp-Bornhofen mit 4:3 n.V.!

Nach 30 Minuten war quasi das Pokal-Aus in der ersten Runde des Bitburger-Rheinlandpokals besiegelt, denn unsere 1. SG-Herren-Mannschaft lag zu diesem Zeitpunkt bereits mit 0:3 zurück. Den Gastgebern gelang bis dahin nahezu alles, während unsere Mannschaft lediglich den Pfosten traf.
Doch dann erspielte und erkämpfte sich unser Team einen nicht mehr für möglich gehaltenen Pokalerfolg. Zunächst sorgten Florian Dietz und Florian vom Dorf noch vor der Halbzeit für die Anschlusstreffer. Im zweiten Spielabschnitt gelang dann dem eingewechselten Stefan Peters der verdiente Ausgleichstreffer. Nachdem weitere Chancen auf beiden Seiten ungenutzt blieben, ging’s in die Verlängerung.
Hier sorgte dann wiederum Stefan Peters für den umjubelten Siegtreffer. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft für diesen Pokalerfolg!

03.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (August 2016)

Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft belegte beim SSV-Cup in Weyerbusch den 3. Platz.
Mit einem 2:0-Erfolg gegen den Gastgeber SSV Weyerbusch startete am Donnerstag unsere 1. SG-Herren-Mannschaft erfolgreich beim diesjährigen SSV-Cup. Im Halbfinale am Samstag hieß dann der Gegner TuS Koblenz II (Titelverteidiger und Turnierfavorit). Nach torloser erster Halbzeit erarbeitete sich unser Team Feldvorteile und kam – vor allem in der Schlussphase – zu einzelnen Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben. So musste ein Elfmeterschießen entscheiden, wer ins Finale einzieht. Hier hatten die Koblenzer mehr Glück und erreichten mit 4:2-Treffer das Endspiel.
Das Spiel um den 3. Platz gewann dann unsere Mannschaft mit 4:3 gegen SV Leuscheid.

02.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Juli 2016)

Unsere 2. SG Herren-Mannschaft gewinnt den Verbandsgemeindepokal
In diesem Jahr vertrat unsere 2. SG-Herren-Mannschaft unsere Spielgemeinschaft beim Verbandsgemeindepokal und gewann am Sonntag das Endspiel gegen den SC Berod-Wahlrod mit 5:1.
Bereits zur Halbzeit führten wir mit 2:0. Die beiden Tore schoss Christoph Vollmert. Nach der Pause kickten die Kontrahenten bis zur 80. Minute ohne Zählbares zu erreichen. Chancen hatten beide Seiten, doch entweder scheiterten sie an den Paraden der Torhüter oder trafen schlicht den Kasten nicht. Plötzlich schien der Bann gebrochen oder die Hitze forderte bei der nötigen Konzentration ihren Tribut. Vier Tore fielen in knapp zehn Minuten. Darshan Olberz erzielte zwei Treffer für die SG Altenkirchen/Neitersen, bevor Bokdan Gaab den Anschlusstreffer für den SC Union erzielte. Sebastian Oettgen rundete für die SG N/AK mit dem fünften Treffer kurz vor dem Abpfiff ab.

Der Beigeordnete der VG Altenkirchen Heinz Düber überreichte den Platzierten, SSV Almersbach/Fluterschen als Viertplatzierter, er hatte gegen den SSV Weyerbusch mit 0:2 verloren, SSV Weyerbusch und SC Berod/Wahlrod die Preisumschläge. Die SG Altenkirchen/Neitersen durfte zusätzlich noch den neuen VG-Wanderpokal in Empfang nehmen. Der alte Pokal blieb nach dreimaligen Sieg bei unserer SG.

27.07.2016 – Bericht: Ulf Imhäuser (Quelle: Wolfgang Wachow)

Fußball - (Juli 2016)

Unsere  1. SG-Herren-Mannschaft nimmt beim 5. SSV Super-Cup in Weyerbusch teil.
Am Donnerstag, 28.07.2016 startet in Weyerbusch der 5. SSV Super-Cup 2016. Acht Vereine spielen am Donnerstag und Freitag in den Viertelfinalspielen um den Halbfinaleinzug, am Samstag geht es in den Halbfinalspielen um die Finalteilnahme.
Eröffnet wird das Turnier am Donnerstag mit einem Klassiker: Die SG Altenkirchen/Neitersen trifft auf den gastgebenden SSV Weyerbusch. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Um 20 Uhr steigt dann mit der U23 der TuS Koblenz der Topfavorit und Titelverteidiger ins Turnier ein und trifft auf den SC Uckerath aus dem Verband Mittelrhein.
Am Freitag folgen dann die Partien SV Leuscheid – VfL Hamm und
SG Malberg/Rosenheim – FC Hennef (U 19)
.

27.07.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: ak-kurier)

Fußball - (Juni 2016)

Erfolgreicher Saisonabschluss unserer 2. SG-Herren-Mannschaft – Bericht unseres SG-Trainers Stefan Bischoff

SG Ingelbach 6:1 (1:1) – Gewinn der Meisterschaft –
Im letzten Saisonspiel mussten wir im Spiel gegen Ingelbach in Mudenbach gewinnen um die Meisterschaft einfahren zu können. Nachdem wir durch einen berechtigten Elfmeter in Rückstand geraten sind, konnten wir zum Glück zeitnah den Ausgleich erzielen. Mit dem Unentschieden ging es in die Pause. Direkt nach dem Seitenwechsel konnten wir den viel umjubelnden Führungstreffer erzielen. Von nun an diktierten wir das Spiel und wir konnten am Ende einen deutlichen 6:1-Sieg und den Erfolg der Meisterschaft feiern!!!

SG Guckheim 7:0 (4:0) – Kreismeisterschaftsspiel –
Nach der Saisonabschlussfeier mussten wir einen Tag später ein wenig „angeschlagen“ das erste Spiel der Kreismeisterschaft bestreiten. Zu Gast war die SG Guckheim, Meister der Staffel C1. Wir fanden trotz hoher Temperaturen und wenig Schlaf gut in die Partie, konnten zwei schnelle Tore erzielen und von da an in einem einseitigen geführten Spiel einen deutlichen 7:0-Sieg verbuchen.

SG Nauroth 4:1 (0:0) – Gewinn der Kreismeisterschaft –
Im entscheidenden Spiel um die Kreismeisterschaft gastierten wir beim Meister der Staffel C3, der SG Nauroth. Der Gegner hatte wie wir nur eine einzige Niederlage in der kompletten Spielzeit einstecken müssen. Die erste Halbzeit war auf nassem Untergrund recht ausgeglichen, wobei wir mehr Chancen besaßen um den Führungstreffer zu erzielen. Die beste Chance bot sich allerdings dem Gastgeber, als ein Spieler alleine auf unseren Torwart zulief und den Ball weit am Tor vorbeischoss. So ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten wir durch einen Doppelschlag verdient mit 2:0 in Führung gehen. Jedoch steckte die Heimelf nicht auf und kamen durch ein Kopfballtor zum Anschlusstreffer. Zum Glück behielten wir die Ruhe und konnten zwei Konter in der Schlussphase geduldig ausspielen, so dass wir einen nicht unverdienten 4:1-Auswärtserfolg und somit den Gewinn der Kreismeisterschaft feiern konnten! Das Double war somit schon mal perfekt!

SG Nauroth 2:1 (1:1) – Gewinn des Kreispokals –
Im Kreispokalfinale spielten wir in Altenkirchen auf dem Kunstrasenplatz gegen die SG Nauroth. Vier Tage zuvor konnten man gegen die SG Nauroth bereits den Gewinn der Kreismeisterschaft bejubeln, allerdings wussten wir, dass wir auf eine starke Mannschaft treffen würden, die alles für den Pokalsieg investiert. So gingen wir das Spiel sehr konzentriert und motiviert an und konnten auch früh durch unseren Goalgetter Christoph Vollmert in Führung gehen. Leider konnten wir eine 100 %ige Chance nicht zur beruhigenden 2:0-Führung verwerten. Fortan, so ab der 25. Minute, schlich sich in unser Spiel, bei hochsommerlichen Temperaturen, der Fehlerteufel ein und wir machten den stark kämpfenden Gegner noch stärker. So war der Ausgleich vor der Halbzeit nur die logische Konsequenz und spiegelte den Spielverlauf des ersten Abschnitts gerecht wieder. Im zweiten Abschnitt wollten wir wieder zum konzentrierten Spiel der Anfangsphase zurückfinden, doch dies gelang uns zunächst nicht. Da wir aber den Kampf annahmen gestaltete sich weiter ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem die Anzahl der guten Torchancen auf unserer Seite lagen, so dass auch der Führungstreffer von Christoph Vollmert nach schöner Vorarbeit durch Kevin Schumacher nicht überraschend fiel. In der Schlussphase verteidigte unsere Mannschaft geschickt den dünnen Vorsprung und hätte bei clevererem Konterspiel das 3:1 erzielen müssen. Bei einem vermeintlichen Tor entschied der Linienrichter zu Recht auf Abseits. Über 90 Minuten betrachtet geht der knappe Sieg in Ordnung für unsere Mannschaft, wobei wir uns aber auch über eine Verlängerung nicht beklagen hätten können.
Somit konnte nach der Meisterschaft in der Staffel C2, der Kreismeisterschaft nun auch noch zur Krönung einer hervorragenden Saison der Kreismeisterpokal gewonnen werden! Somit ist das Triple in der Saison 2015/2015 perfekt!!!

Saisonfazit:
Für mich als Trainer war es eine Freude zu sehen, wie die Mannschaft immer mehr zusammengewachsen ist und sich sportlich immer weiter entwickelt und gesteigert hat. Spiele, die zu Beginn der Saison noch knapp oder mit viel Mühe gewonnen werden konnten, konnten wir am Ende der Saison zumeist klar für uns entscheiden. In der Rückrunde holten wir aus 13 Spielen 12 Siege und 1 Unentschieden! Dieses Unentschieden rangen uns die Jungs der SG Müschenbach ab, die in der ganzen Saison der stärkste Gegner waren und die wir erst auf der Zielgeraden abfangen konnten. Dennoch denke ich, dass durch die super Rückrunde die Meisterschaft absolut verdient ist; wir haben immer dran geglaubt und mit unseren Siegen den Druck auf Müschenbach versucht hoch zu halten. Durch den Gewinn der Meisterschaft haben wir nun das vor der Saison gesteckte Ziel B-Klasse erreicht und freuen uns sehr auf diese Spielklasse!
Des Weiteren konnten im Anschluss an die Meisterschaft noch die Kreismeisterschaft sowie der Kreispokal gewonnen werden. Somit konnten wir alle Titel der Freiluftsaison in der Saison 2015/2016 nach Neitersen/Altenkirchen holen – Triple olé!!!

Ich möchte mich bei allen Bedanken, die zu dieser wahnsinnigen Leistung beigetragen haben! Zuerst natürlich bei meiner Mannschaft (O-Ton Sebastian Oettgen „Was sind wir ein geiler Haufen, nur so war das Alles möglich“ – Recht hat er!!!), bei unserm Betreuer Willi Niedballa, bei unserer Vereinswirtin Tanja Jung und dem Emma-Team, dem Vorstand, Sponsoren und vor allem den zahlreichen Fans, die uns auch bei Auswärtsspielen begleitet haben! Einen Herzlichen Dank euch allen, denn nur so kann so eine tolle Saison zustande kommen, wie wir sie erlebt haben!!!
Ich bin sehr  stolz darauf ein kleines Teil dieses wunderschönen Puzzles sein zu dürfen und freue mich auf eine sportlich herausfordernde Saison 2016/2017!!!

Sportliche Grüße
euer Stefan

06.06.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (Juni 2016)

Unsere 2. SG-Herren-Mannschaft gewinnt den Kreispokal 2015/16  der C- u. D-Klassen mit einem 2:1-Erfolg über die SG Nauroth
Die 2. Herren-Mannschaft unserer SG Neitersen/Altenkirchen eilt zum Saisonschluss von Erfolg zu Erfolg: Nach Meisterschaft mit Aufstieg und Kreismeisterschaft holte sich unsere Mannschaft mit ihrem Trainer Stefan Bischoff jetzt auch den Kreispokal der C- u. D-Klassen. Die Sportfreunde Ingelbach als Ausrichter trugen die beiden Kreispokal-Endspiele auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz aus, und auf diesem Platz wollte unser SG-Team natürlich auf den Pokal gewinnen. Christoph Vollmert sorgte bereits in 10. Spielminute für die Führung, die jedoch in der 37. Minute durch die SG Nauroth ausgeglichen wurde. Danach ging es eine Zeit lang etwas hektisch zu, bevor unsere Mannschaft die spielerische Linie wieder fand und sich in der 82. Minute durch ein schön herausgespieltes Tor (Torschütze: Christoph Vollmert) den Pokalerfolg sicherte. Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaft!

2. SG-Herren-Mannschaft gewinnt den Kreispokal 2015/16 

06.06.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Bild: Rhein-Zeitung, byJogi)

Fußball - (Juni 2016)

Nach der Kreisliga-C-Kreismeisterschaft bestreitet unsere 2. SG Herren-Mannschaft am Sonntag das Endspiel um den Kreispokal.
Nach den überraschend klaren Erfolgen gegen die SG Guckheim und die SG Nauroth um die Kreisliga-C-Kreismeisterschaft kann unserer 2. SG-Herren-Mannschaft nun sogar das „Triple“ schaffen und am Sonntag den Kreispokal der Kreisliga C und D gewinnen.

Das spannende Endspiel bestreitet unsere Mannschaft am Sonntag, 05.062016 um 14 Uhr auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz wiederum gegen die SG Nauroth/Mörlen/Norken.

04.06.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2016)

Jugend-Verbandsgemeindepokal am 24. und 25.06.2016 in Weyerbusch
Der SSV Weyerbusch richtet am letzten Juni-Wochenende den Jugend-Verbandsgemeindepokal 2016 aus.

Hier die einzelnen Spielpläne:

Spielpläne Jugend-Verbandsgemeindepokal 2016

31.05.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Mai 2016)

Nach Aufstieg in die Kreisliga B spielt unsere 2. SG-Herren-Mannschaft jetzt noch um die Kreismeisterschaft und bestreitet das Endspiel um den Kreispokal.
Folgende Spiele sind angesetzt:

Kreismeisterschaft Kreisliga C:
Sonntag, 29.05.2016 um 14.30 Uhr in Neitersen (Kunstrasenplatz): SG Neitersen/Altenkirchen II – SG Guckheim
Mittwoch, 01.06.2016 um 19.00 Uhr in Norken (Rasenplatz): SG Nauroth – SG Neitersen/Altenkirchen II
Endspiel um den Kreispokal der Kreisligen C und D:
Nach heutigem Kenntnisstand am Sonntag, 05.06.2016 um 14.00 Uhr in Altenkirchen (Kunstrasenplatz): SG Neitersen/Altenkirchen II – SG Nauroth

29.05.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2016)

Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft spielt vom 28. – 30. Juli 2016 beim „5. SSV Super-Cup“
Auslosung des 5. SSV Super-Cups 2016 – Titelverteidiger TuS Koblenz U23 trifft auf SC Uckerath – Gastgeber Weyerbusch spielt im Derby gegen unsere SG Neitersen/Altenkirchen – Im Rahmen des Pfingstturnieres des SSV Weyerbusch fand die Auslosung des 5. SSV Super-Cups 2016 (28. bis 31. Juli) im Weyerbuscher Vereinsheim statt. Vor 30 geladenen Gästen, Vereinsvertretern, Vertreter der Sponsoren, Ortsbürgermeistern der umliegenden Dörfer sowie Ehrenmitgliedern des SSV, begrüßte Präsident Guido Barth und der stellvertretende Abteilungsvorsitzende der Fußballabteilung, Hartmut Hassel, alle Anwesenden auf das Herzlichste. Beide erläuterten den hohen organisatorischen Aufwand des Events, welches Ende Juli als Vorbereitungsturnier auf die kommende Spielzeit stattfinden wird.

Man dankte sowohl allen Sponsoren, vor allem den Hauptsponsoren wie der Westerwald Bank und der Krombacher Brauerei als auch allen Helfern, die sich in den vergangenen Jahren für den Super-Cup eingesetzt haben. Hervorzuheben gibt es die Arbeit vom Fußball-Geschäftsführer Mike Ramme, der die Organisation des Super-Cups und des Spielbetriebes der Senioren vorbildlich und mit viel Einsatz seit vielen Jahren auf sich nimmt. Schließlich leitete Ramme dann auch die Auslosung der Viertelfinalpartien. SSV-Spielerin Anke Feurich-Löhmer zog die Lose, so dass sich spannende Spiele ergaben: TuS Koblenz II U23 – SC Uckerath, SSV Weyerbusch – SG Neitersen/Altenkirchen, SV Leuscheid – VfL Hamm, SG Malberg – FC Hennef U23. Die genauen Ansetzungen gibt der Verein noch bekannt.

27.05.2016 – Bericht: Torsten Klein (Quelle: Bürgerkurier)

Fußball - (Mai 2016)

Spielerneuzugänge bei unserer SG Neitersen/Altenkirchen
Nach dem hervorragenden 1:0-Auswärtssieg unserer ersten Mannschaft in Engers am letzten Spieltag der Rheinlandliga-Saison 2015/16, was zugleich den sicheren Ligaverbleib der SG Neitersen/Altenkirchen bedeutete, heißt es nun: "Nach der Saison ist vor der Saison"! Denn auch im Fußballgeschehen gibt es keinen Stillstand. Wie bereits bekannt ist, wird nach einjähriger Spielertätigkeit unsere "Nr. 5", Manuel Oster, wieder zum Heimatverein, Feldkirchen zurückkehren. Nicht nur wegen seines erzielten Siegtreffers zum 1:0 in Engers, nein auch insgesamt hier an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die sehr gute gesamte Saisonleistung von Manuel als Mittelfeldspieler, der immer wieder von unserem Trainer Cornel Hirt mit Sonderaufgaben betraut wurde und diese jederzeit glänzend erfüllte.

Weiterhin steht uns künftig wegen der (zu) weiten Anreise der in Köln wohnende Spieler Simon Mankel leider nicht mehr zur Verfügung, der uns mit seinen spielerischen Fähigkeiten, seiner Mannschaftsdienlichkeit und seiner Zweikampfstärke stets überzeugt hat. Und schließlich verlassen uns noch unsere japanischen Freunde Aoi Isami und Hikaru Takase, auf die stets Verlass war und die bei ihren Einsätzen sehr engagiert gespielt haben.
 
Als Neuzugänge bei der SG ist zunächst Dennis Lammert (24 J.) als Torwart vom SV Rengsdorf 1926 zu benennen, der vom 3. Lebensjahr an bis zur A-Jugend beim VfL Niederbieber spielte und im Seniorenbereich über den SV Melsbach und dann beim SV Rengsdorf aktiv war.

Des Weiteren können zwei "Rückkehrer" in die sportliche Heimat vermeldet werden. Die beiden Brüder Benny (20 J.) und Silas (17 J.) Eckenbach, die das Fußball spielen als Bambinis beim WSN in Neitersen gelernt haben, werden in der kommenden Saison wieder gemeinsam für die SG auf Torejagd gehen und freuen sich nach einem Jahr voller Verletzungspech auf die neue Herausforderung auf unseren Kunstrasenplätzen. Während Benny Eckenbach eine Verstärkung für den Sturm sein wird, wird sich Silas Eckenbach in einer Position im Mittelfeld einfinden. Beide Jungs kommen von der SG06 Betzdorf.

27.05.2016 – Bericht: Jürgen Hees

Fußball - (Mai 2016)

Super-Wochenende für unsere SG-Herren-Mannschaften!
Am letzten Rheinlandliga-Spieltag zeigte sich unsere 1. SG-Herren-Mannschaft am Samstag von ihrer besten Seite: Mit mannschaftlicher Geschlossenheit, taktischer Disziplin, lobenswerter Einstellung und Zweikampfstärke sowie einigen sehenswerten Kontern gelang unserem Team ein erfreulicher 1:0-Erfolg bei der Spitzenmannschaft des FV Engers (Torschütze: Manuel Oster). Das nötige Glück gesellte sich verdientermaßen auch noch dazu, so dass mit diesem Sieg nicht nur das „Abstiegsgespenst“ endgültig verjagt wurde, sondern sogar noch mit 42 Punkten ein beachtlicher 12. Tabellenplatz erreicht wurde. Herzlichen Glückwunsch an unseren Trainer Cornel Hirt und alle Verantwortlichen und Helfer für diese gute Saisonleistung – und das trotz einer Langzeitverletzten in der zurückliegenden Saison!

Und am Sonntag folgte dann das „Meisterstück“ unserer 2. SG-Herren-Mannschaft in Mudenbach: Mit einem deutlichen 6:1-Erfolg gegen die SG Ingelbach wurde unser Team Meister der Kreisliga C und steigt damit in die Kreisliga B auf. Herzlichen Glückwunsch an unseren Trainer Stefan Bischoff und alle Mitwirkenden (weiterer Bericht folgt).

23.08.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2016)

Letzter Rheinlandliga-Spieltag: FV Engers – SG Neitersen/Altenkirchen
Während die TuS RW Koblenz längst als Rheinlandmeister feststeht und die drei „offiziellen“ Abstiegsplätze mit Konz, Schweich und Bad Breisig geklärt sind, kämpfen nun unsere SG als 13., der SV Morbach als 14. und die SG 06 Betzdorf als 15. der Rheinlandliga noch um einen oder zwei denkbare weitere Abstiegsplätze, die wiederum davon abhängen, welche Mannschaften sportlich oder per Verzicht in die Rheinlandliga absteigen bzw. ob noch eine zweite Rheinlandligamannschaft aufsteigt.

Wie’s dem auch sei, mit einem Erfolg beim Tabellendritten in Engers am Samstag, 21.05.2016 um 17.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Engers, Am Wasserturm, wäre der Klassenerhalt endgültig gesichert. Ansonsten ist unsere Mannschaft von anderen Ergebnissen und Entscheidungen abhängig.

20.05.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2016)

Kreisliga C: SG Neitersen/Altenkirchen II -  SSV Weyerbusch II  3:0 (1:0)
Zum letzten Heimspiel in der Meisterschaft begrüßten wir den SSV Weyerbusch am Samstag auf dem Kunstrasenplatz in Altenkirchen. Die Gäste traten arg ersatzgeschwächt an. Wir konnten von Beginn an die Spielkontrolle übernehmen, jedoch sprangen sehr wenige Torchancen heraus. Nach knapp einer viertel Stunde pfiff der Schiedsrichter einen Foulelfmeter für uns (einer aus der Kategorie „kann man geben, muss man aber nicht“). Diesen konnte Christoph Vollmert souverän verwandeln und wir gingen mit 1:0 in Führung. Doch die Führung gab unserem Spiel leider nicht die nötige Sicherheit, wir spielten zu überhastet und mit viel zu vielen einfachen Fehlern im Spielaufbau. Nach der Halbzeit besserte sich das Niveau der Partie leider nicht. Fußball der Marke Magerkost wurde über weite Strecken angeboten. Durch eine schöne Einzelaktion und präziser Vorarbeit von Bastian Heer konnte „Vollmi“ zumindest das beruhigende und vorentscheidende 2:0 erzielen. In der Schlussphase konnte Bastian Heer mit einer schönen Bogenlampe den 3:0 Schlusspunkt setzen. Der Gast aus Weyerbusch kam über den gesamten Spielverlauf nur zu zwei Torchancen die unser guter Schlussmann Florian Künstler sicher vereitelte.

Fazit: Im Jahr 2016 sicherlich die schwächste Vorstellung. Allerdings war der Sieg auch nie wirklich gefährdet. Durch den Dreier und der gleichzeitigen Niederlage der SG Müschenbach II konnte unsere Mannschaft die Tabellenführung vor dem letzten Spieltag übernehmen. Diese gilt es nun mit allen Mitteln zu verteidigen, um den Meistertitel einfahren zu können!!!

Aufstellung: Künstler, Oettgen (ab. 70 Schürdt), Bettgenhäuser P., Apostel , Madronte, Stein, Plavac, Heer, Takase (ab 75. Marnette), Schumacher (ab 80. Bleise), Vollmert
Tore:
1-0    12. Minute (Vollmert)
2-0    68. Minute (Vollmert)
3-0    84. Minute (Heer)

Nächstes Spiel, zugleich „Endspiel“ um die Meisterschaft:
Am Sonntag, 22.05.2016 um 14:30 Uhr in Mudenbach gegen die SG Ingelbach

18.05.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (Mai 2016)

„Endspurt“ in der Saison 2015/16 mit wichtigen Heimspielen unserer SG-Herren-Mannschaften am Samstag, 14.05.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz Sportzentrum):

Die 2. SG-Mannschaft empfängt um 15.00 Uhr den SSV Weyerbusch II. Mit einem Punktgewinn unserer Mannschaft wäre der 2. Platz in der Kreisliga C und damit die Teilnahme an den Relegationsspielen zur B-Klasse gesichert. Bei einem Sieg könnten wir eventuell noch einmal am Platz an der Sonne schnuppern. Deshalb hofft unser Trainer Stefan Bischoff bei diesem letzten Heimspiel der Saison auf zahlreiche Unterstützung.

Um 17.30 Uhr beginnt das wichtige Rheinlandligaspiel unserer 1. SG-Mannschaft gegen die  SG Schoden. Mit einem Sieg kann voraussichtlich der Klassenerhalt in der Rheinlandliga gesichert werden. Auch hier hofft unsere Mannschaft und unser Trainer Cornel Hirt auf zahlreiche und aktive Unterstützung.

11.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2016)

Kreisliga C: SG Bruchertseifen/Eichelhardt  - SG Neitersen/Altenkirchen II  1:3 (1:2)
Am Sonntag gastierten wir auf dem Rasenplatz in Bruchertseifen. Da unser letztes Spiel gegen die zweite Mannschaft auf Grund Personalmangels seitens der Beroder leider abgesagt werden musste, hatten wir notgezwungen zwei Wochen „spielfrei“. Der Gastgeber aus Bruchertseifen hingegen konnte mit einem Achtungserfolg beim Tabellenführer in Müschenbach glänzen, so dass wir uns auf ein enges und kampfbetontes Spiel einstellten. Bei sommerlichen Temperaturen gestalteten die Gastgeber eine sehr ordentliche erste halbe Stunde. Sie powerten sich richtig aus, gaben keinen Ball verloren und so sprang folgerichtig die verdiente 1:0-Führung nach einer Ecke für sie heraus. Nach dem Gegentreffer wurden wir so langsam wach, nahmen den Kampf an und konnten uns einige gute Möglichkeiten erarbeiten, die leider vergeben wurden. Für den Ausgleich musste ebenfalls ein Eckball herhalten. Dennis Apostel setzte sich im Kopfballduell super durch und Flo Sander war reaktionsschnell und konnte die Vorlage verwerten. Von nun an spielten wir auf den Führungstreffer. Nach einem Foul an Stefan Bischoff im Strafraum gab der Schiedsrichter folgerichtig Elfmeter. Da sich das Geschehen in der 45. Minute abspielte, wechselten wir unseren sichersten Elfmeterschützen Christoph Vollmert ein. Dieser verwandelte dann schließlich auch eiskalt mit seinem ersten Ballkontakt und wir gingen mit der knappen Führung in die Halbzeit.

Im zweiten Spielabschnitt kontrollierten wir die Partie wesentlich souveräner und die Gastgeber konnten bei diesen Temperaturen ihr Tempo aus der ersten Halbzeit nicht mehr halten. Dennoch dauerte es bis zur 80. Minute ehe Jan Philipp Wagner nach schöner Vorarbeit von Bastian Heer den Deckel drauf machte.

Fazit: In den ersten 30 Minuten wurden wir einer Mannschaft, die noch das Rennen um die Meisterschaft offen gestalten möchte, überhaupt nicht gerecht! Allerdings ziehe ich ab diesem Zeitpunkt meinen Hut vor der Truppe, sie hat sich gegen die drohende Niederlage gestemmt und absoluten Siegeswillen gezeigt und die Partie absolut verdient gedreht und gewonnen!
In den letzten beiden Meisterschaftsspielen gegen Weyerbusch und Ingelbach müssen diese Grundtugenden des Fußballs von Beginn an auf den Platz gebracht werden, um diese Spiele erfolgreich gestalten zu können!!!

Aufstellung: Künstler, Madronte, Bettgenhäuser P., Apostel., Rein (ab 65. Wagner), Heer (ab 82. Marnette), Sander F., Plavac, Stein, Schumacher, Bischoff (ab 45. Vollmert)
Tore:
1-0    19. Minute
1-1    38. Minute (Sander F.)
1-2    45. Minute (Vollmert)
1-3    80. Minute (Wagner))

Das nächste Spiel ist am Samstag (14.05.2016) gegen den SSV Weyerbusch II. Anstoß in Altenkirchen ist um 15 Uhr!

11.05.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (Mai 2016)

Meisterschaftsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften:
Die 1. Mannschaft spielt am Sonntag, 08.05.2016 um 14.30 Uhr beim Rheinlandliga-Spitzenreiter TuS RW Koblenz auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.
Die 2. Mannschaft tritt am Sonntag, um 15.00 Uhr auf dem Rasenplatz in Bruchertseifen bei der SG Bruchertseifen/Eichelhardt an.

05.05.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Mai 2016)

Rheinlandliga: SG Neitersen/Altenkirchen – SG 99 Andernach   3:2 (2:1)
Unsere SG-Mannschaft zeigte in diesem Heimspiel auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz eine engagierte Mannschaftsleistung. Mit zwei erfolgreichen Distanzschüssen durch Jan-Marc Heuten (24. Min.) und Marco Scholz (42.) ging unser Team in Führung. Der Anschlusstreffer der Gäste wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff des Schiedsrichters sorgte dann wieder für Spannung. Und nach dem Ausgleich der Gäste in der 54. Spielminute war die Partie absolut offen. Die Entscheidung führte dann Julian Holzinger in der 75. Minute herbei, als er eine Hereingabe in den Strafraum mit der Brust stoppte und den Ball dann zielsicher im Tor versenkte. Die gute Mannschaftsleistung gibt Hoffnung für die verbleibenden Meisterschaftsspiele.

03.05.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2016)

Rheinlandliga: SG Malberg/Rosenheim – SG Neitersen/Altenkirchen   1:0 (1:0)
In diesem Lokalduell konnten beide Mannschaften spielerisch nicht überzeugen und nur wenige Torchancen kreieren. Nach einem Freistoß für unsere Mannschaft konterte die SG Malberg/Rosenheim im eigenen Stadion und erzielte bereits vor der Pause das „Tor des Tages“.
Am kommenden Samstag, 30.04.2016 empfängt unsere SG-Mannschaft im 17.30 Uhr in Altenkirchen (Kunstrasenplatz) die SG 99 Andernach. Wir hoffen, dass unser SG-Team wieder an die Leistung vom letzten Heimspiel in Altenkirchen anknüpfen kann (3:2-Erfolg gegen Trier-Tarforst).

26.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2016)

Kreisliga C: Siegtaler Spfr. Oppersau – SG Neitersen/Altenkirchen II   1:8 (1:6)
Am Sonntag gastierten wir auf dem Rasenplatz bei den Sportfreunden aus Oppertsau. Leider gerieten wir durch einen Stellungsfehler nach einem lang geschlagenen Ball in der 2. Minute in Rückstand. Für wenige Minuten war eine kleine Verunsicherung in der Mannschaft spürbar. Jedoch gewann unser Team mit der Zeit immer mehr die Überhand über das Spiel, da man sich mit fortlaufender Spieldauer an die miserablen Platzverhältnisse gewöhnte. So konnten wir von der 15. bis 35. Minute das Spiel drehen und sogar für die Vorentscheidung sorgen, denn wir erzielten in dieser kurzen Phase sechs Treffer. Da der Gegner im Anschluss immer aggressiver und zu weilen sehr unsportlich agierte, nahmen wir komplett alle Füße vom Gaspedal und schauten zu, dass sich kein weiterer  Spieler verletzt (noch vor der HZ musste D. Apostel aus einem solchen Grund ausgewechselt werden).

So plätscherte die zweite HZ dahin, auch wenn wir noch zwei Tore erzielen konnten, waren wir heilfroh, dass sich bei dieser ruppigen Gangart bei einem solchen Spielstand niemand weiter ernsthaft verletzt hat.
Fazit: Wir haben drei wichtige Auswärtspunkte einfahren können, zumal Ingelbach zur gleichen Zeit nur 3-3 gegen Kroppach gespielt hat. Aber erreicht ist noch lange nichts! Deshalb heißt es konzentriert weiter zu arbeiten und am Samstagabend im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Berod nachzulegen.
Aufstellung: Künstler, Takase, Bettgenhäuser P., Apostel (ab 35. Marnette), Öttgen , Bonacker, Madronte (ab 45. Bettgenhäuser S), Stein, Henrich, Schumacher, Vollmert
Tore:

  1. 1-0       02. Minute
    1-1       15. Minute (Takase)
    1-2       17. Minute (Stein)
    1-3       20. Minute (Henrich)
    1-4       25. Minute (Schumacher)
    1-5       30. Minute (Vollmert)
    1-6       35. Minute (Vollmert)
    1-7       75. Minute (Vollmert)
    1-8       88. Minute (Bettgenhäuser P.)

Nächstes Spiel: Samstag 30.04.2016 um 19::45 Uhr in Altenkirchen gegen die SC Berod-Wahlrod II

26.04.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (April 2016)

Rheinlandliga: SG Neitersen/Altenkirchen – FSV Trier-Tarforst   3:2 (1:1)
Ein wichtiger Sieg gelang unserer 1. SG-Herren-Mannschaft im Heimspiel gegen die spielstarke und mit Aufstiegsambitionen angereiste Mannschaft des FSV Trier-Tarforst. Dabei sah es in der ersten halben Stunde so aus, als wollten die Gäste unsere Mannschaft „einschnüren“. Zum Glück konnte Julian Holzinger für unser Team bereits in der 24. Minute den zehn Minuten vorher erzielten Führungstreffer der Gäste ausgleichen.
Im zweiten Spielabschnitt erarbeitete sich dann unsere Mannschaft dann deutlich mehr Chancen und André Fischer erzielte die entscheidenden Tore zum 3:2-Endstand. Lobenswert war die Einstellung unserer Mannschaft.

Am kommenden Samstag, 23.04.2016 findet im 16 Uhr das Rheinlandliga-Lokalduell zwischen der SG Malberg/Rosenheim und unserer SG Neitersen/Altenkirchen in Malberg statt.

20.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2016)

Kreisliga C: SG Neitersen/Altenkirchen II – SV Niedererbach   7:0 (3:0)
Am Sonntag spielten wir in Altenkirchen auf dem Kunstrasenplatz gegen den SV Niedererbach. Dieses Mal gelang es uns die Weichen durch zwei schnelle Kopfballtore, nach jeweiliger schöner Vorbereitung von Robin Schürdt, bereits frühzeitig auf Sieg zu stellen. Im weiteren Verlauf der sehr einseitig geführten Partie erspielten wir uns zahlreiche Chancen und konnte am Ende einen nie gefährdeten 7:0-Heimsieg und drei wichtige Zähler verbuchen.

Fazit: Pflichtaufgabe erfüllt! Nun geht es zu den in der Rückrunde stärker gewordenen Sportfreunden aus Oppertsau. Auf dem dortigen Rasenplatz muss das Zweikampfverhalten und die Konzentration stimmen, um weitere drei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen einfahren zu können.
Aufstellung: Künstler, Schürdt, Apostel, Bettgenhäuser P. (ab 60. Madronte), Öttgen , Rein (ab 45. Henrich), Stein (ab 65. Bleise), Sander T., Schumacher, Vollmert,  Bischoff
Tore:

  1.       
  2. 1-0       01. Minute (Bischoff)
    2-0       05. Minute (Bischoff)
    3-0       21. Minute (Vollmert)
    4-0       49. Minute (Stein)
    5-0       69. Minute (Schumacher)
    6-0       74. Minute (Vollmert)
    7-0       76. Minute (Vollmert)

Nächstes Spiel: Sonntag, 24.04.2016 um 14:30 Uhr gegen die Siegtaler Sportfreunde in Oppertsau

20.04.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fussball - (April 2016)

Alle ASG-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an der Jahreshauptversammlung der Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e. V. (ASG Altenkirchen) am Montag, 25. April 2016 um 19 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Altenkirchen teilzunehmen.
Der ASG-Vorstand und die ASG-Abteilungen informieren über wichtige Ereignisse der letzten beiden Jahre sowie über die Mitglieder- und Finanzentwicklung. Einige verdiente, langjährige Vereinsmitglieder werden geehrt und es erfolgt die Wahl des Geschäftsführenden Vorstands für die nächsten beiden Jahre.

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e. V. (ASG Altenkirchen) am Montag, 25. April 2016 um 19 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Altenkirchen.

16.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2016)

Heimspiele unserer SG-Herren-Mannschaften am Sonntag, 17.04.2016 in Altenkirchen (Kunstrasenplatz Sportzentrum):
Die 2. SG-Mannschaft empfängt um 12.30 Uhr den SV Niedererbach. Mit einem Sieg unserer favorisierten Mannschaft bliebe unser Team im Kampf um die Meisterschaft.
Um 15.00 Uhr beginnt das Rheinlandligaspiel unserer 1. SG-Mannschaft gegen den FSV Trier-Tarforst. Wenn unsere Mannschaft kompakt und engagiert auftritt und dazu das Schussglück zurückkehrt, kann etwas „Zählbares“ für unser Team herauskommen.

15.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (April 2016)

Kreisliga C: FK Etzbach  - SG Neitersen/Altenkirchen II  1:9 (1:2)
Zu unserem Gastspiel auf dem Hartplatz in Imhausen gegen den FK Etzbach reisten wir arg ersatzgeschwächt an. Dennoch hatten wir uns viel vorgenommen und wollten schnell für klare Verhältnisse sorgen. Dies gelang jedoch nicht; wir fanden schlecht ins Spiel und ermöglichten dem Gegner durch individuelle Fehler zwei Großchancen, die unser Keeper Florian Künstler jedoch souverän vereiteln konnte. Dennoch gerieten wir in der 8. Minute durch einen berechtigten Handelfmeter in Rückstand. Diese Führung war für den Gastgeber zu diesem Zeitpunkt auch absolut verdient, auch wenn wir durch einen Lattenknaller selbst eine gute Möglichkeit hatten (durch Kevin Schumacher) in Führung zu gehen. Nach dem Rückstand investierten wir aber mehr und nahmen den Kampf an. Bis zur Pause konnten wir den Rückstand in eine Führung drehen und in der zweiten Halbzeit gelang dann das, was man sich zu Beginn des Spiels vorgenommen hatte. Wir sorgten mit zwei schnellen Toren für eine beruhigende 1:4-Führung. Im Anschluss verlor der Gegner jegliche Kontrolle über das Spiel und ergab sich in sein Schicksal, was zu einem 1:9-Endstand führte.

Fazit: So einen Start dürfen wir uns nicht mehr leisten!  Konzentration und die Einstellung müssen von Beginn an vorhanden sein, dann macht man sich das Leben auch nicht unnötig schwer!!!
Aufstellung: Künstler, Rein, Apostel, Madronte (ab 45. Öttgen), Schürdt, Marnette, Heer (ab 80. Wagner, B.), Stein, Henrich (ab 55. Vollmert) , Schumacher, Bischoff
Tore:

1-0       08. Minute
1-1       17. Minute (Bischoff)
1-2       30. Minute (Eigentor)
1-3       52. Minute (Bischoff)
1-4       53. Minute (Henrich)
1-5       59. Minute (Bischoff)
1-6       66. Minute (Vollmert)
1-7       72. Minute (Vollmert)
1-8       85. Minute (Vollmert)
1-9       89. Minute (Schürdt)

Nächstes Spiel:
Sonntag, 17.04.2016 um 12:30 Uhr in Altenkirchen gegen den SV Niedererbach.

15.04.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (April 2016)

Rheinlandliga: TuS Mosella Schweich – SG Neitersen/Altenkirchen  1:1 (1:0)
In der überlegen geführten Anfangsphase wurde leider ein Tor durch Florian Wirths wegen angeblicher Abseitsposition nicht anerkannt. Allerdings griff der im Abseits stehende Spieler nicht ein, so dass dieser Treffer hätte zählen müssen. Leider geriet unsere Mannschaft in der 39. Spielminute in Rückstand, weil ein Pass der Heimmannschaft in die Schnittstelle unserer Abwehr nicht verhindert werden konnte. Unser Torwart Florian Wolff parierte zwar den Schuss, allerdings konnte ein Gästestürmer den abgewehrten Ball „abstauben“.
Im zweiten Spielabschnitt verstärkte unsere Mannschaft ihre Offensivbemühungen, wurde aber erst in der 77. Minute durch ein Tor durch Julian Holzinger belohnt. Dieser Treffer zum 1:1-Unentschieden bedeutete dann auch den Endstand.
Am kommenden Sonntag, 17.04.2016 um 15 Uhr ist der FSV Trier-Tarforst zu Gast in Altenkirchen (Kunstrasenplatz). Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung könnte vielleicht auch hier gepunktet werden.

11.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (April 2016)

Kreispokal-Halbfinale: SG Neitersen/Altenkirchen II – SC Berod/Wahlrod II   3:0 (0:0)
Im Kreispokalhalbfinale am Ostermontag empfing unsere 2. SG-Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in Altenkirchen den Ligakonkurrenten aus Berod. Von Beginn an konnten wir das Spielgeschehen kontrollieren und erarbeiteten uns zahlreiche Torchancen. Leider konnte wir keine dieser Chancen verwerten. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, viel Ballbesitz und Spielkontrolle auf unserer Seite. Durch einen Doppelschlag innerhalb von sechs Minuten konnte unser Team dann die Partie durch Tore durch Robin Schürdt und Phillipp Bettgenhäuser frühzeitig entscheiden. In der 90. Minute erzielte Sebastian Oettgen noch den 3:0-Endstand.

Fazit: Super Mannschaftsleistung; Geduld nicht verloren; souveräner, verdienter Sieg!
Nun heißt es am 28. Mai im Finale gegen die SG Nauroth auf dem heimischen Kunstrasenplatz in Altenkirchen den „Pott“ zu holen J
Aufstellung: Künstler, Heer (ab 60. Wagner), Bettgenhäuser P., Rein, Schürdt (ab 75. Marnette), Stein, Henrich (Oettgen), Takase, Sander F., Sander T.,  Schumacher
Tore:

  • 1-0 - 52. Minute (Schürdt)
  • 2-0 - 58. Minute (Bettgenhäuser P.)
  • 3-0 - 90. Minute (Oettgen

07.04.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (April 2016)

Kreisliga C: SG Neitersen/Altenkirchen II  -  SSV Almersbach/F. II -   11:0 (6:0)
Am Sonntag empfingen wir auf dem Kunstrasenplatz in Altenkirchen die Gäste aus Almersbach/Fluterschen. Im Gegensatz zum Pokalspiel fehlten sieben Spieler, so dass einige Änderungen in der Aufstellung vorgenommen werden mussten. Wir wollten über viel Ballbesitz und aggressivem Gegenpressing zum Erfolg kommen. Dies sollte sich bewähren, durch einen frühen Doppelschlag in der 7. und 8. Minute konnten wir durch Jupp und Janosch (nach schöner Vorarbeit von Kevin bzw. Basti) früh die Weichen auf Sieg stellen. Bis zur Halbzeit konnte man bis auf 6:0 erhöhen. In der zweiten Halbzeit erzielte unsere Mannschaft weitere fünf Treffer; vier Tore davon durch Christoph Vollmert.
Fazit: Drei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg eingefahren; Ball und Gegner laufen gelassen und in der Höhe auch verdient gewonnen. Im nächsten Spiel gegen Etzbach in Imhausen muss die gleiche Leistung abgerufen werden um als Sieger vom Platz gehen zu können!
Aufstellung: Künstler, Apostel, Oettgen (ab 35. Madronte), Bettgenhäuser S., Schürdt, Heer, Stein, Plavac (ab 60. Bleise), Henrich, Schumacher, Wagner (ab 35. Vollmert)
Tore:
1-0       07. Minute (Wagner)
2-0       08. Minute (Plavac)
3-0       27. Minute (Eigentor)
4-0       31.Minute (Henrich)
5-0       33. Minute (Stein)
6-0       35. Minute (Oettgen)
7-0       58. Minute (Vollmert)
8-0       62. Minute (Henrich)
9-0       67. Minute (Vollmert)
10-0     84. Minute (Vollmert)
11-0     89. Minute (Vollmert

Nächstes Spiel: Sonntag, 10.04.2016 um 14:30 Uhr in Imhausen  gegen FK Etzbach

07.04.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (April 2016)

Rheinlandliga: SG Neitersen/Altenkirchen – SG 2000 Mülheim-Kärlich   2:6 (0:1)
Nach dem kräftezehrenden Spiel am vergangenen Mittwoch in Mayen ging unserer 1. SG-Herren-Mannschaft in der zweiten Halbzeit des Rheinlandligaspiels gegen den Tabellenzweiten SG 2000 Mülheim-Kärlich etwas „die Puste aus“. Zudem machte sich das Fehlen mehrerer langzeitverletzter Spieler bemerkbar. Dabei hatte das Spiel vielversprechend für unsere Elf begonnen. Leider prallte ein schöner Torabschluss unseres Stürmers André Fischer vom Innenposten zurück ins Feld. Und auf der Gegenseite gelang dem Favoriten aus Mülheim-Kärlich mit dem ersten gefährlichen Angriff der Führungstreffer. Im zweiten Spielabschnitt waren die Gäste spielerisch und läuferisch überlegen und nutzten eine Schwächephase unseres Teams für drei Treffer innerhalb von fünf Minuten aus. Marco Scholz und der eingewechselte Florian Dietz sorgten mit zwei Torerfolgen für eine Ergebnisverbesserung.

Am kommenden Sonntag beginnt dann um 15 Uhr der „Nicht-Abstiegs-Endspurt“ mit der Auswärtsbegegnung bei der TuS Mosella Schweich. Bis dahin hat unsere Mannschaft wieder Kraft getankt und hat, wenn sie an die Leistung in Mayen anknüpfen kann, durchaus die Chance, in diesem Spiel zu punkten. Aktuell belegt unsere Mannschaft mit 31 Punkten den 12. Tabellenplatz in der Rheinlandliga.

04.04.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2016)

Meisterschaftsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften

Die 1. Mannschaft spielt am Sonntag, 03.04.2016 um 15.00 Uhr in Altenkirchen (Kunstrasenplatz im Sportzentrum) gegen den Tabellenzweiten der Rheinlandliga SG 2000 Mülheim-Kärlich.
Davor empfängt unsere 2. Mannschaft am Sonntag, 03.04.2016 um 12.30 Uhr, ebenfalls auf dem Altenkirchener Kunstrasenplatz, den SSV Almersbach/Fluterschen II.

31.03.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2016)

Rheinlandliga: TuS Mayen – SG Neitersen/Altenkirchen    4:2 (1:0)
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft verlor unglücklich beim Tabellendritten TuS Mayen. Die Heimmannschaft konnte zwar in der ersten Halbzeit den Führungstreffer erzielen, jedoch erarbeitete sich unser Team im zweiten Spielabschnitt einige Chancen und konnte durch André Fischer ausgleichen. Auch die erneute Mayener Führung glich Nicolai Hees in der 78. Spielminute zum 2:2 aus. Leider rutschte in der 86. Minute ein Freistoß auf dem nassen Kunstrasen in unser Tor und entschied somit die Partie. In der Nachspielzeit fiel dann noch das 4:2.

Nach der unnötigen 2:3-Heimniederlage gegen die SG Eintracht Mendig/Bell und dem jetzigen Ergebnis in Mayen wird’s nun im Endspurt der Rheinlandliga recht spannend in der Tabellenregion zwischen Platz 9 und Platz 15 mit nur 6 Punkten Differenz. Unsere SG-Mannschaft rangiert weiterhin mit 31 Punkten auf Platz 11.
Jetzt sind wir gespannt, ob wir im Sonntag-Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SG 2000 Mülheim-Kärlich punkten können.

31.03.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2016)

Wichtige Spiele unserer SG-Herren-Mannschaften
Die 1. Mannschaft spielt am Donnerstag, 24.03.2016 um 19.30 Uhr in Neitersen gegen die SG Mendig/Bell. In diesem Rheinlandligaspiel wird unsere Mannschaft alles daran setzen, das Heimspiel zu gewinnen.
Die 2. SG-Mannschaft trifft am Ostermontag, 28.03.2016 um 14.30 Uhr in Altenkirchen (Kunstrasenplatz im Sportzentrum) im Halbfinale des Kreispokals auf den SC Berod-Wahlrod II. Wir hoffen gemeinsam mit unserer Mannschaft, dass sie das Pokalendspiel erreicht.

23.03.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2016)

Kreisliga C: SG Neitersen/Altenkirchen II – SG Niederhausen/Birkenbeul II   6:0 (4:0)
Am Sonntag gastierte die zweite Mannschaft der SG Niederhausen/Birkenbeul bei uns auf der Emma. Im Vergleich zum Spieltag in Müschenbach fehlten sieben Spieler. Man war dem Gegner dennoch von der ersten bis zur letzten Minute an in allen Belangen überlegen. In der 22. Minute erzielte Janosch Plavac nach einem tollen Solo und einem schönen Abschluss die Führung für uns. Das war der „Türöffner“ und wir konnten bis zur Halbzeit auf 4:0 erhöhen. In der zweiten Halbzeit erzielte unsere Mannschaft früh zwei weitere Treffer. Im Anschluss verflachte die Partie und das Spiel plätscherte bis zum Abpfiff vor sich hin.

Fazit: Gegen den Tabellenletzten war es sicherlich eine Pflichtaufgabe. Dennoch war es eine souveräne und engagierte Leistung bis zur 60. Minute. Das Aufstiegsrennen wird sehr eng werden und man darf sich keine Ausrutscher erlauben! Deshalb heißt es in jedem Spiel die Konzentration hoch zu halten und im Training die nötigen Grundlagen zu legen.

Aufstellung: Künstler, Stein, Schürdt, Oettgen, Marnette, Henrich (ab 55. Bleise), Heer, Plavac (ab 70. Bischoff), Takase, Vollmert, Schumacher
Tore:
1-0       22. Minute (Plavac)
2-0       28. Minute (Takase))
3-0       40. Minute (Henrich)
4-0       45. Minute (Henrich)
5-0       50. Minute (Takase)
6-0       55. Minute (Oettgen)

Nächste Spiele:
Kreispokal: Ostermontag, 28.03.2016 um 14:30 Uhr gegen SC Berord-Wahlrod II (!! HALBFINALE !!)
Meisterschaft:  Sonntag 03.04.2016 um 12:30 Uhr gegen den SSV Almersbach/F. II
!!!! Achtung !!!! Beide Spiele finden in Altenkirchen auf dem Kunstrasen statt!!!!

22.03.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (März 2016)

Rheinlandliga: SV Morbach – SG Neitersen/Altenkirchen   2:1 (0:0)
Zwar hat unsere 1. SG-Herren-Mannschaft die weite Hunsrückfahrt zum SV Morbach gut verkraftet und zeigte in diesem Meisterschaftsspiel, was spielerisch in ihr steckt. Jedoch wollte – vor allem in der ersten Halbzeit – einfach nicht der Ball ins gegnerische Tor rollen. Und wie es dann manchmal so kommt: Wenn die eigenen hochkarätigen Chancen nicht genutzt werden, gelingt der Heimmannschaft aus einer Standardsituation heraus der Führungstreffer und kurz danach sogar das 2:0. Unser 1:2-Anschlusstreffer durch André Fischer fiel leider zu spät, so dass unser Team ohne Punkte die Rückfahrt antreten musste. Jedoch macht die Gesamtleistung Hoffnung auf baldige Erfolge in der Rheinlandliga.

Am kommenden Donnerstag, 24. März 2016 um 19.30 Uhr empfängt unsere SG-Mannschaft auf der „Emma“ in Neitersen die SG Mendig/Bell. Wir freuen uns auf eine ansehnliche und hoffentlich erfolgreiche Begegnung.

21.03.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (März 2016)

Kreisliga C: SG Müschenbach II - SG Neitersen/Altenkirchen II    1:1 (0:0)
Am Sonntag gastierten wir beim Tabellenführer auf dem Rasenplatz in Müschenbach. Wir hatten uns viel für dieses sehr wichtige Spiel vorgenommen; so wollten wir doch die Tabellenführung übernehmen. Das Spiel begann vielversprechend. In der 3. Minute hätten wir bereits in Führung gehen können, der Schuss von Jan Michel Henrich wurde jedoch leider noch auf der Linie geklärt. Es war ein sehr kampfbetontes Spiel auf sehr schwierigem Geläuf. Wir besaßen die bessere Spielanlage, konnten allerdings keinerlei Profit daraus schlagen bis zur Halbzeit. Die zweite Halbzeit war eigentlich ein Spiegelbild der ersten. Jedoch konnten wir den viel umjubelnden Führungstreffer durch Florian Sander in der 75. Minute verzeichnen. Leider verließen uns in der Endphase des Spiels ein wenig die Kräfte, so dass der Gegner nochmal aufkam; dennoch schien man soweit alles unter Kontrolle zu haben, denn ein Torschuss der Gastgeber war bis dato nicht zu verzeichnen. Die Kontergelegenheiten unsererseits wurden leider nicht clever genug ausgespielt, so dass es kam wie es kommen musste. Ein fragwürdiger Freistoßpfiff, der erste Schuss auf unser Tor durch einen unglücklich abgefälschten Freistoß und der Ball zappelte zum 1:1 in unserem Netz. Kurze Zeit später war eine intensiv geführte Partie zu Ende.
Fazit: Wir haben über weite Strecken des Spiels das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Die Spielkontrolle war in unserer Hand und man konnte immer wieder kleinere Nadelstiche setzen. Ein knapper 1:0-Auswärtserfolg wäre wohl gerechtfertigt gewesen, aber es sollte leider nicht sein. Dass man in letzter Minute so den Ausgleich hinnehmen muss ist unglücklich. Mit der gezeigten Leistung können wir, auf Grund der sehr durchwachsenen Vorbereitung, dennoch zufrieden sein. Nun heißt es Mund abwischen und konzentriert weiter machen. Die Saison ist noch sehr lang…
Aufstellung: Künstler, Rein, Bettgenhäuser P., Bonacker, ,Heer, Henrich, Stein, Sander F., Sander T. (ab 73. Schürdt), Schumacher (ab 90. Marnette), Wagner (ab. 78. Bettgenhäuser S.)
Tore:

75. Minute (F. Sander)
1-1       90. Minute

Nächstes Spiel: Sonntag, 20.03.2016, 14:30 Uhr in Neitersen gegen SG Niederhausen II

15.03.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (März 2016)

Rheinlandliga: SG Neitersen/Altenkirchen I – SG 06 Betzdorf   2:0 (0:0)
Das mit Spannung erwartete Lokalduell konnte unsere SG-Mannschaft mit Glück und Können für sich entscheiden und sich nun eine bessere Ausgangsposition für den Endspurt in der Rheinlandliga beschaffen. Die Gastmannschaft aus Betzdorf hatte zwar etwas mehr Spielanteile, konnte aber ihre Chancen nicht nutzen, während unsere Mannschaft kämpferisch und läuferisch zu überzeugen wusste und vor allem zwei der sich bietenden Chancen nutzte. Jeweils hervorragend vorbereitet von Marco Scholz erzielten André Fischer (70. Min.) und Julian Holzinger (91.) die Treffer für unsere Mannschaft.
Am kommenden Sonntag (20.03. um 14.30 Uhr) steht nun die Hunsrückfahrt nach Morbach auf dem Programm.

14.03.2016 – Bericht: Klaus Schneider (Quelle: Rhein-Zeitung)

Fußball - (März 2016)

Zwei wichtige Meisterschaftsspiele unserer SG-Herren-Mannschaften:
Die 1. Mannschaft spielt am Samstag, 12.03.2016 um 17.00 Uhr in Neitersen gegen die  SG 06 Betzdorf. In diesem Lokalduell dürfte es spannend zugehen.
Die 2. Mannschaft trifft am Sonntag, 13.03.2016 um 12.30 Uhr in Müschenbach beim Tabellenführer der Kreisliga C an. Hier kann eine wichtige Vorentscheidung um die Meisterschaft fallen.

11.03.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (März 2016)

Voraussichtlich Anwärterlehrgang zum Schiedsrichter im Fußballkreis Westerwald/Sieg
Der Kreisschiedsrichterlehrwart des Fußballkreises Westerwald/Sieg Matthias Vogel gibt folgende Informationen:
„Liebe Vereinsvertreter, Abteilungsleiter und Sportfreunde,
wenn wir genügend Anmeldungen für einen Anwärterlehrgang zum Schiedsrichter hätten, würde diese Saison noch ein Lehrgang bei uns im Kreis stattfinden. Ich bitte daher die Vereine, welche einen oder mehrere Schiedsrichteranwärter melden möchten, um Rückmeldung bis zum 09.03.16.
Mit sportlichen Grüßen
Matthias Vogel
Kreisschiedsrichterlehrwart WW-Sieg
Jahnstr. 2, 57584 Wallmenroth, 0160/92361140.“

Wer hat Interesse, einen solchen Lehrgang zu besuchen und für unseren Verein als Schiedsrichter aktiv zu sein?
Bitte bei unserem Jugendleiter Torsten Klein (Tel. 6663, Mobil 0170 8665414) melden.

03.03.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Februar 2016)

Rheinlandliga: SG Neitersen/Altenkirchen I – TuS Koblenz II   3:4 (1:2)
Im ersten Spielabschnitt waren beide Mannschaften darauf bedacht, ihre Reihen geschlossen zu halten und mit schnellen Vorstößen für Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu sorgen. Kapitän Nicolai Hees schloss in der 33. Spielminute einen dieser schnellen Vorstöße mit einem herrlichen Tor zum Führungstreffer für unsere Elf ab. Und als unsere SG-Fans schon von der Pausenführung ausgingen, gelang den Gästen aus Koblenz kurz vor der Halbzeit zwei „verrückte Tore“: In der 41. und 45. Minute wurde jeweils ein Schuss in Richtung Tor unhaltbar für unsere Keeper Freidhof abgefälscht.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit machte unser Team sofort Druck auf das Gästetor und hatte in der 47. Minute eine Großchance, die vom Gästetorhüter mit Können und Glück vereitelt werden konnte. Anstatt sich über einen Ausgleichstreffer freuen zu können, erhöhte die TuS Koblenz II mit dem folgenden Konter auf 1:3. Trotzdem setzte unsere Mannschaft alles daran, noch einen Punkt zu gewinnen. Die aufkeimende Hoffnung nach dem 2:3-Anschlusstreffer durch Nico Hees (71. Min.) wurde leider wiederum durch einen erfolgreichen Konter der Gästemannschaft zunichte gemacht (75. Min.). Hinzu kam noch eine rote Karte gegen unseren Spielführer nach einem Foulspiel. Zuvor hatte unser Torwart Lukas Freidhof noch einen Elfmeter abwehren können. Kurz vor dem Schlusspfiff verkürzte Julian Holzinger zum 3:4-Endstand.

Die Zuschauer bekamen ein interessantes Fußballspiel zu sehen, nur leider ohne den erhofften Punktgewinn für unser Team. Jetzt gilt es, die Feinabstimmung noch zu verbessern und in den nächsten beiden Begegnungen bei den Spfr. Eisbachtal (Samstag, 04.03. um 16 Uhr) sowie im Heimspiel gegen SG 06 Betzdorf (Samstag, 12.03. um 17 Uhr) zu punkten.

29.02.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Februar 2016)

Erstes Rheinlandliga-Heimspiel nach der Winterpause: Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft spielt am Sonntag, 28.02.2016 um 15.00 Uhr in Neitersen gegen die  TuS Koblenz II.
Wir sind alle gespannt, ob unsere Mannschaft im ersten Rheinlandliga-Heimspiel gegen einen schwer auszurechnenden Gegner punkten kann.  

26.02.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Februar 2016)

U17-Juniorinnen-Mannschaft des 1. FC Köln am Freitag und Samstag in Altenkirchen
Am Freitag, 19.02. um 18 Uhr und am Samstag, 20.02.16 um 13 Uhr bestreitet die U17-Juniorinnen-Mannschaft des 1. FC Köln in Altenkirchen zwei Testspiele gegen die Damen-Mannschaft des 1. FFC Montabaur und die Juniorinnen-Mannschaft des TSV Schott Mainz.

Plakat U17-Juniorinnen-Mannschaft des 1. FC Köln in Altenkirchen

17.02.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Februar 2016)

Letztes Testspiel unserer 1. SG-Herren-Mannschaft am Dienstag, 16.02.2016 um 19.30 Uhr in Neitersen gegen den Oberligisten Spvgg Burgbrohl.
Am kommenden Wochenende geht’s in der Rheinlandliga weiter, und zwar mit dem Auswärtsspiel am Samstag, 20.02.2016 um 17 Uhr bei der SG Badem/Kyllburg (Hartplatz in Kyllburg, Bademer Straße).

14.02.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Februar 2016)

ASG-Fußballer treffen sich beim Karnevalsumzug auf dem Parkplatz Kober/Balensiefen und Frisör U3.

05.02.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Januar 2016)

Testspiel der 1.Herren-Mannschaft unserer SG Neitersen/Altenkirchen gegen die SG Weitefeld am Samstag, 30.01.2016 um 15 Uhr in Neitersen.

29.01.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Januar 2016)

Am 19.02.2016 um 18 Uhr  und 20. Februar 2016 um 13 Uhr bestreiten die U17-Juniorinnen des 1. FC Köln in Altenkirchen zwei Testspiele gegen die Damen-Mannschaft des 1. FFC Montabaur und die Juniorinnen-Mannschaft des TSV Schott-Mainz.
Hier die genauen Spieldaten:

U17-Juniorinnen-Mannschaft des 1. FC Köln gegen Montabaur und Mainz

29.01.2016 – Bericht: Torsten Klein

Fußball - (Januar 2016)

Aktueller Trainings- und Spielplan für die 2. SG-Herren-Mannschaft:

2. SG-Herren-Mannschaft – Trainings- und Spielplan 2016

29.01.2016 – Bericht: Stefan Bischoff

Fußball - (Januar 2016)

Unsere SG-Herren-Mannschaft konnte ihren Titel beim Hachenburger Pils-Cup nicht verteidigen
Im vergangenen Jahr landete unsere SG-Herren-Mannschaft beim Hachenburger Pils-Cup den großen Coup und gewann erstmals diesen begehrten Hallencup.
Wenn auch allen Beteiligten klar war, dass dieser Titel nur schwer zu verteidigen ist, so bestand zumindest die Hoffnung auf die Teilnahme an den Sonntagsspielen mit Viertelfinale. Aber nach der verletzungsbedingten Absage unserer Torhüter ging der Versuch, den Torwart durch einen weiteren Feldspieler zu ersetzen, „nach hinten los“. Während im ersten Gruppenspiel (jeweils 10 Minuten) noch ein klarer 6:0-Sieg gegen den SV Gehlert heraussprang, wurde im Spiel gegen den Bezirksligisten SG Hundsangen/Obererbach der Ball zweimal unserem stürmenden Torwart abgeluchst, sodass eine 2:3-Niederlage heraussprang. Und mit ähnlichen Erlebnissen und dem gleichen Ergebnis kam dann wiederum eine Niederlage gegen den SV Stockum-Püschen zustande, wobei man dieser Mannschaft eine gute Turnierleistung bescheinigen muss. Damit hatte zwar unsere Mannschaft das beste Torverhältnis, aber halt zu wenig Punkte auf dem Konto und schied somit aus dem Turnier aus.

Im kommenden Jahr sollten wir wohl wieder einen „richtigen Torwart“ zwischen die Pfosten stellen. Alternativ funktioniert bei diesem Turnier auch das Spiel mit einem fünften „Torwart-Feld-Spieler“, aber dann muss der Ball sicherer abgeschirmt werden und die Spielkombinationen sollten eingeübt sein. Vor allem sollte im Gegensatz zu den beiden Niederlagen beim jetzigen Hallenturnier vermieden werden, zu schnell in Konter zu laufen und in Rückstand zu geraten.

25.01.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Januar 2016)

Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft startet als Titelverteidiger beim Hachenburger Pils-Cup 2016. Gruppenspiele unserer Mannschaft am Samstag, 23.01.2016 ab 16 Uhr

22.01.2016 – Bericht: Klaus Schneider

Fußball - (Januar 2016)

SG Neitersen/Altenkirchen gewinnt den Verbandsgemeindepokal
Unsere 1. SG-Herren-Mannschaft setzte sich in den Gruppenspielen mit 3:0 gegen den SSV Weyerbusch und 5:0 gegen die SG Ingelbach/Borod-Mudenbach durch. Im Halbfinale konnte der SC Union Berod-Wahlrod mit 2:0 besiegt werden. Im Finale gegen den SSVAlmersbach/Fluterschen ging unser Team durch ein Tor von Christian Leiendecker in Führung, ließ aber dann wenige Sekunden vor Schluss noch den Ausgleichstreffer zu. Im spannenden Neunmeter-Schießen setzte sich dann unsere SG-Mannschaft mit 6:5 durch und durfte den neuen Verbandsgemeindepokal von Bürgermeister Heijo Höfer in Empfang nehmen.
Für unsere SG spielten: Max vom Dorf, Florian vom Dorf, Sebastian Weßler, Marco Scholz, Christian Leiendecker, Thomas Slesiona, Jan-Marc Heuten und Julian Holzinger.

SG Neitersen/Altenkirchen gewinnt den Verbandsgemeindepokal

Zuvor stand unsere 2. SG-Herren-Mannschaft im Endspiel gegen den SC Berod-Wahlrod und hätte beinahe noch einen 0:3-Rückstand aufgeholt. Letztendlich unterlagen wir mit 2:3 und gratulierten Berod-Wahlrod zum Erfolg.

10.01.2016 – Bericht: Klaus Schneider

 

Big Image